Image Image Image Image

Auf einem Lego Segway durch die City heizen: Bitte nachbauen!

Der Geek und YouTuber Simon Burfield sorgt mit seiner Lego-Kreation im Netz aktuell für Aufsehen. Insgesamt 8 kleine Motoren verbaute er in seinem Segway, der mehr oder weniger aus LEGO-Bausteinen besteht. Ebenfalls verbaut sind 2 LEGO Hailfire Räder, 2 Hitechnic Beschleunigungsmesser und 4 NXTs. Mädels lassen sich mit diesem Gefährt aber wohl noch nicht beeindrucken, denn der erste Prototyp ist noch recht lahm. Ein zweiter und größerer Prototyp ist laut Simon aber schon in Planung. Die putzende Katze aus dem Bildrand wird sich sicher freuen.

In seinem Kanal stellt er eine Menge weiterer interessanter LEGO-Kreationen vor: Link zum Channel. (Danke Susi)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home