Image Image Image Image

Dead Trigger für das iPad im Videokurzreview

Dead Trigger für das iPad im Videokurzreview

Zombies sind in aller Munde. Okay das klang eklig. Egal, ich habe jedenfalls für euch Dead Trigger auf dem iPad unter die Lupe genommen.

Im Kurzreview auf YouTube gibt es alle Details, vorab lässt sich sagen dass die Qualität vom nahen Verwandten namens "Shadowgun" erreicht wurde und das Spiel für 0,79 € ein Schnäppchen darstellt. Die Unity-Engine liefert ziemlich nette Beleuchtung, Shader mit Verzerrungseffekten (Wassertropfen) und sogar Ragdoll-Physik. Getroffene Zombies purzeln also munter durch das Bild.

Grafik, Gameplay und Sound sind für die Preiskategorie ein ziemlicher Knaller - für unterwegs ein durchaus netter Zeitvertreib.

Dead Trigger bietet alles was der klassische Survival-Horror-Shooter so zu bieten hat, ist allerdings nicht immer gut ausbalanciert und stellenweise zu leicht.

Freunde des Genres werden mit dem Spiel sicher viel Spaß haben und die einzelnen Spielmodi genießen, aber seht selbst:

Link zum App Store: Dead Trigger (Univeral)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home