Image Image Image Image

Weblogit | June 23, 2024

Deshalb kommt das Billig-iPhone

Deshalb kommt das Billig-iPhone

Um Produkte, bei denen auf der Rückseite ein mehr oder weniger dezenter Apfel prangt, kursieren ständig heiße und zahlreiche Gerüchte im Netz herum. Komischerweise entsprechen mittlerweile immer mehr von ihnen der Realität. 

Spekulierte man früher - oder besser gesagt damals, als Steve Jobs noch der Kopf des Millionenkonzerns war - über neue Produkterscheinungen, tappte man eher immer im Dunkeln umher. Weder das neue Gerät, geschweige denn das Aussehen waren vorher für die Medien durch irgendwelche Leaks oder Mockups bekannt geworden. Steht aber heute eine neue Präsentation an, bleibt die riesengroße Überraschung meist aus und die Gerüchte, die es zurvor gab, werden bestätigt.

Meine Empfehlungen für dich

Die 4-Stunden-Woche - Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben | Der Welt-Besteller für eine geniale Work-Life-Balance, ortsunabhängiges Arbeiten und ein fantastisches Leben.

Bestes iPhone Leder-Case - Eleganter kannst du dein iPhone nicht gegen Schmutz und Kratzer schützen. Das 2in1 Leder-Case von Solo Pelle ist abnehmbar, kommt mit Kartenfächern daher und sieht einfach nur mega aus.

Mein liebster Arbeitsstuhl - Ohne den Swopper Air hätte ich sicherlich mehr Rückenschmerzen. Er fördert trotz Sitzposition eine bewegliche Wirbelsäule und hält mich beim Arbeiten aktiv. Das ist ein riesiger Vorteil zum stink normalen Bürostuhl.

Wer jetzt ungläubig den Kopf schüttelt, möge sich doch  noch einmal zurückerinnern. Egal, ob das iPhone 5, iPad Mini oder iOS 7 - alles war schon vorher bekannt geworden, obwohl Apple wie immer ein riesiges Geheimnis draus machte. Noch bevor der Nachfolger vom iPhone 4S tatsächlich vorgestellt wurde, zeigten einige Youtuber bereits anschauliche und detaillierte Bilder des neuen Smartphones.

Auch dem iPad Mini - von dem wir sogar schon den exakten Namen wussten - ging es ähnlich. Sämtliche Mockups und Abbildungen, die zuvor in den Medien rauf und runter gezeigt wurden, gleichten dem Original aus Cupertino 1 zu 1. Obwohl ich letztens noch ungläubig von iOS 7 und den tatsächlich großen Neuerungen abgewimmelt habe, weil ich den ganzen unbestätigten Meldungen keinen Glauben schenken wollte, wurde ich eines Besseren belehrt, was mich nun auch zu einer neuen These verleitet.

Das Billig-iPhone wird kommen!

Immer mehr Details kommen ans Licht, die Meldungen verdichten sich. Aus aller Welt - allem voran aus dem Reich der Mitte - trudeln fast täglich neue Informationen über Apple's neues Smartphone ein, das in Zukunft wohl eine andere Zielgruppe ansprechen soll. Absolute Gewissheit darüber, ob das iPhone 5C nun knallbunt statt nur im klassischen schwarz oder weiß zu haben ist, wie groß das Display sein wird, wie hoch bzw. niedrig der Preis ausfällt, oder ob es aus Plastik statt dem aktuellen Aluminium besteht, haben wir vermutlich erst in Zukunft.

Dass das Billig-iPhone aber schon sehr bald auf dem Markt zu haben ist, gilt in Spekulantenkreisen als sehr wahrscheinlich. Hätte man mich vor einem Jahr noch gefragt, wie ich zu den ganzen unbestätigten Meldungen stehen würde, hätte ich wohl damit geantwortet, dass das alles heiße Luft sei, an der nichts dran wäre. Doch aufgrund der zahlreichen richtigen "Vorhersagen" bin ich momentan ziemlich optimistisch.

Bis dahin gilt es, aufmerksam die Gerüchte zu verfolgen und mit Spannung der nächsten Apple-Präsentation entgegenzufiebern. Wenn sich etwas tut, erfahrt ihr es wie immer auch hier bei uns.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



Weblogit