Image Image Image Image

Die besten Aprilscherze der Technik und Medien Welt

Die besten Aprilscherze der Technik und Medien Welt

Heute ist der 1. April und das bedeutet wieder aufpassen. Schnell geht man einer News oder einer Geschichte eines Freundes auf dem Leim und alle lachen sich Schlapp.

Wie jedes Jahr kommen auch 2011 diverse Medien und Unternehmen mit Hauseigenen Aprilscherzen daher. Zum Beispiel hatte im vergangenen Jahr das Reiseportal Expedia.de Flugtickets für 99 US-Dollar zum Mars angeboten. Google soll 2009 mit Google TiSP einen kostenlosen Internet-Zugang für die Toilette entwickelt haben und das Bundesamt für Kraftfahrzeuge verlost aktuell 60.000 sogenannte Erlasspunkte, für die eigenen Punkte in Flensburg.

Aprilscherze der Technik und Medien Welt

Weitere tolle Aprilscherze

In einer brandheißen News von Radio Arabella heißt es zum Beispiel, dass Karl zu Guttenberg neuer Kandidat für die Bürgermeisterschaft in München sei.

In einem Bericht der Tagesschau heißt es sogar, dass das Internet für 24 Stunden komplett abgeschaltet wird. Die falsche News seht ihr hier. Tagesschau Aprilscherz

Viel Spaß und einen schönen 1. April wünscht euch da Team von Weblogit.net


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home