Image Image Image Image

Dumme und gefährliche Stunts bei 2500 Frames (fps)

In diesem Fall stehen keine Menschen vor der Kamera im Mittelpunkt. Allerdings sehen wir ein paar inszenierte und faszinierende Stunts, die ziemlich zerstörerisch sind. Das Ganze wurde bei 2500 fps aufgenommen und zeigt uns ein paar beeindruckende slow motions mit explodierender Wirkung.

Unter anderem explodieren ein paar Flaschen, mehrere Wasserbomben und ein Wohnmobil. Hinter dieser ganzen Nummer steht übrigens eine dänische Show, die diesem Projekt den Namen "Dumt & Farligt" gaben - was so viel wie dumm und gefährlich übersetzt bedeutet.

Ebenfalls sehenswert: Bullet Time Aufnahmen mit 15 GoPro Hero Kameras in Eigenregie.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Tom

    Die Gläser auf dem Herd sind eindeutig mein Favorit. Rocket Science 😀

  • Bockwurst 🙂 Sieht alles total genial aus!!



← Menü öffnen weblogit.net | Home