Image Image Image Image

Gibt es das iPhone 5 nur noch direkt von Apple?

Wie heise unter Berufung des Blogs gigaom berichtet, ist Apple an einer internen Sim- Funktion für seine Verkaufschlager iPhone und iPad interessiert.

So könnte es sein, dass schon im iPhone 5 und im iPad die Sim-Karten fest verbaut sein werden. Sodas die Geräte nur noch als Komplettpaket mit Vertrag direkt bei Apple zu erwerben sind.

Welche Vorteile hat das für Apple?

Für Apple liegen die Vorteile klar auf der Hand: Dadurch, dass die Geräte nur noch über Apple vertrieben werden können, kann Apple die Preise komplett allein bestimmen. Die Geräte darüber hinaus besser kontrollieren und die Kunden noch mehr an sich binden.

Welche Nachteile hat das für die Käufer?

Als besonders großen Nachteil sehe ich persönlich die noch stärkere Bindung an Apple, was dem Konzern eine noch stärkere Kontrolle der Geräte und des Kunden ermöglicht.

Was sind die Vorteile für die Kunden?

Der Vorteil ist natürlich das die Kunden alles ink. Service und Support aus einer Hand bekommen könnten und sich dadurch Warte- und Bestellzeiten erheblich reduzieren.

Ob es aber auf lange Sicht so gut ist, dass die Kalifornier immer mehr ihr eigenes Süppchen kochen - bleibt abzuwarten.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home