Image Image Image Image

Weblogit | June 16, 2024

Homebutton vom iPhone & iPad defekt? Kalibrierung hilft

Homebutton vom iPhone & iPad defekt? Kalibrierung hilft

Heute holen wir mal wieder eine Anleitung aus dem Dezember hoch, die für den einen oder anderen von Euch nach wie vor sehr nützlich sein könnte.

Kennt ihr das Problem, wenn euer Homebutton von eurem geliebten iPhone, iPad oder iPod touch spinnt beziehungsweise nur noch in unregelmäßigen Abständen die Klick-Funktion ausgeführt wird? Wenn ja, dann ist oft ein Hardware-Fehler die Ursache dafür. Doch sollte es sich um einen Software-Fehler handeln, dann gibt es bereits seit Längerem schon einen Trick der mehrfach geholfen hat.

Bei unseren iDevices hatten wir dieses Problem bislang noch nicht, allerdings haben uns in der Vergangenheit schon einige Rückmeldungen von Lesern erreicht, wonach der Trick tatsächlich "Wunder" bewirkt hat. Und so funktioniert die Kalibrierung des Homebuttons:

iPhone Homebutton defekt? So geht's

Voraussetzung ist wie gesagt ein eventueller Software-Fehler bzw. iOS-Bug. Wie ihr euren iPhone Homebutton neu kalibriert, seht ihr nun hier:

1: Öffnet irgendeine App von Apple selbst, also die standardmäßig auf eurem iDevice installiert ist. Zum Beispiel die Aktien-App oder Mail-App.

2: Drückt nun den Power-Button so lange, bis ihr „slide to power off“ angezeigt bekommt (seit iOS 7 "Ausschalten".

3: Nun braucht ihr nur noch den Home-Button so lange drücken, bis ihr wieder auf dem Homescreen landet.

Wenn bei euch der Trick ebenfalls funktioniert oder überhaupt nicht hilft, wären wir über ein paar Rückmeldungen von euer Seite natürlich froh. Die aktuellsten News und Tipps zu interessanten Themen, bekommt ihr wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Die komplette Anleitung nun noch einmal im Video:


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



Weblogit