Image Image Image Image

iOS 5.1 Jailbreak News: 2 neue große Schwachstellen entdeckt (Pod2g)

iOS 5.1 Jailbreak News: 2 neue große Schwachstellen entdeckt (Pod2g)

Nachdem der Hacker Pod2g vor einigen Tagen eine Umfrage ins Leben gerufen hatte, in der er fragte ob die User denn lieber einen iOS 5.1 Jailbreak hätten oder die vorhandenen Exploits für einen möglichen iOS 6 Jailbreak aufgehoben werden sollten, gibt es nun wieder ein Paar weitere gute Neuigkeiten.

Wie er gestern Abend auf seinem Twitter-Account mitgeteilt hat, war das vergangene Wochenende ein sehr produktives. Insgesamt wurden 2 große Schwachstellen gefunden, einer beim Kernel und einmal Userland.

Inwiefern sich die Jailbreak-Hacker für einen iOS 5.1 Jailbreak entscheiden oder als langfristiges Ziel iOS 6 ins Visier nehmen, bleibt abzuwarten. Schaut man aktuell auf Pod2g's Umfrage, sind die meisten User (61%) für einen iOS 5.1 Jailbreak.

Problem könnte hierbei jedoch sein, dass Apple mit großer Wahrscheinlichkeit im Juni auf der WWDC die erste Betaversion von iOS 6 freigeben wird, worin die für den iOS 5.1 Jailbreak verwendeten Schwachstellen bzw. Exploits wieder gefixt sein könnten. Natürlich könnte Apple die bereits gefundenen Lücken auch ohne Freigabe eines iOS 5.1 Jailbreaks schließen, doch wer weiß das schon. Pod2g bezeichnet das Ganze nur mit folgenden Worten: "Es ist wie Poker spielen".

Wir behalten das Thema natürlich im Auge und sobald es News dazu gibt, informieren wir euch wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home