Image Image Image Image

iOS 6: Siri wird deutlich besser – Neue Features im Video

iOS 6: Siri wird deutlich besser – Neue Features im Video

Für die einen ist Siri das Highlight im iPhone 4S und für andere ist Siri ein komplett unvollständiger Sprachassistent welcher kaum von Nutzen ist. Doch in iOS 6 bekommt Siri einige neue Features spendiert, die sich sehen lassen können.

Da vor allem Nutzer außerhalb der USA Siri nicht wirklich in vielen Alltagssituationen verwenden können, scheint Apple vor allem hier einiges zu verbessern. Unter anderem soll der Sprachassistent nun endlich international werden und auch in Europa bzw. anderen Teilen der Welt mehr verstehen und letztendlich von Nutzen sein.

Kleine Besonderheiten wie sich die aktuellen Sportergebnisse oder das nächstbeste Restaurant anzeigen zu lassen, sollen "die" kleine Siri nun endlich aus dem Betastatus holen. Ebenfalls neu, man kann sich Kinopaläste in der unmittelbaren Umgebung anzeigen lassen und hierzu Film-Trailer, Film-Kritiken und Infos über Schauspieler hinzuholen lassen können.

Doch das wird noch nicht alles sein, in iOS 6 kann Siri auch direkt Apps starten und Entwickler bekommen hierzu die entsprechenden Schnittstellen spendiert. Für iPad 3 Besitzer wird es darüber hinaus auch Siri geben, iPad 2 oder iPhone 4 Besitzer gehen jedoch leer aus.

Wie das Ganze in Aktion ausschaut, könnt ihr erneut einem kleinen Video von unseren Kollegen aus den Staaten entnehmen. Übrigens, falls ihr euch wundert warum wir selbst kein Video erstellen – hierzu wird es schon bald mehr von uns geben, aber dazu mehr zur gegeben Zeit. Weitere Infos und die neusten News, bekommt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Tipp: Den kompletten Bericht zu den neuen iOS 6 Features kommt ihr hier.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home