Image Image Image Image

Weblogit | June 23, 2024

iOS 8.4 Jailbreak: Video-Vorschau von i0n1c

iOS 8.4 Jailbreak: Video-Vorschau von i0n1c

Stefan Esser, auch als i0n1c im Netz bekannt, ist IT-Sicherheitsforscher und in manchen Ecken der Jailbreak-Szene eher unbeliebt. Heute wollen wir uns aber weniger mit seiner Person, sondern mit dem von ihm vorgestellten iOS 8.4 Jailbreak für die Beta 1 beschäftigen.

Das Video ist absolut als authentisch einzustufen, der iOS 8.4 Jailbreak darin ist auch anhand der neuen Musik-App zu verifizieren. An der Kompetenz von Stefan ist ebenso keineswegs zu zweifeln, so kommen einige Exploits der Chinesen aus der Szene mutmaßlich aus seinen Seminaren für iOS-Hacker.

Meine Empfehlungen für dich

Die 4-Stunden-Woche - Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben | Der Welt-Besteller für eine geniale Work-Life-Balance, ortsunabhängiges Arbeiten und ein fantastisches Leben.

Bestes iPhone Leder-Case - Eleganter kannst du dein iPhone nicht gegen Schmutz und Kratzer schützen. Das 2in1 Leder-Case von Solo Pelle ist abnehmbar, kommt mit Kartenfächern daher und sieht einfach nur mega aus.

Mein liebster Arbeitsstuhl - Ohne den Swopper Air hätte ich sicherlich mehr Rückenschmerzen. Er fördert trotz Sitzposition eine bewegliche Wirbelsäule und hält mich beim Arbeiten aktiv. Das ist ein riesiger Vorteil zum stink normalen Bürostuhl.

iOS 8.4 Beta 1 Jailbreak: Vorschau

Wann kommt der iOS 8.4 Jailbreak heraus?

Nach der SyScan 2015 Konferenz fand Esser die tragende Sicherheitslücke für den 8.4 Jailbreak während einem Entspannungsaufenthalt in Singapur. Öffentlich wird es hierzu vermutlich kein Tool geben, denn Esser betrachtet das als seine eigene Arbeit mit alleinigem Recht über die Verfügung - das ist auch sein gutes Recht. Die gute Nachricht ist auf jeden Fall, dass der iOS Jailbreak auch weiterhin möglich sein wird und vermutlich in nicht allzu langer Zeit für die Community folgt. Nur nicht von Esser.

Das wird wie immer kein Hindernis für kurzsichtige Hater auf Twitter und Konsorten sein, die ihm ständig alle möglichen unproduktiven Beleidigungen an den Kopf werfen. Ich sehe dafür keinen Grund, bei vielen wird das wohl die Frustration über ausbleibende Mittel für gecrackte Apps sein. Esser steht es absolut frei, seine (wenn auch unverblümte Meinung) im Netz zu veröffentlichen und Probleme der Jailbreak-Szene zu thematisieren. Auch wenn ihm dabei manchmal der Charme fehlt. Ebenso steht es ihm frei, seine Arbeit nach eigenem Ermessen zu verwerten oder zu veröffentlichen. Denn zum Spaß an der Freude sind die Chinesen auch nicht an diesem Spiel beteiligt.

China als möglicher Lieferant

Ein öffentlicher Jailbreak ist eher von Team TaiG oder Pangu zu erwarten und wurde vielleicht auf dem Mobile Security Summit in Beijing auch schon angestoßen, immerhin fand da der Austausch zwischen diversen talentierten Hackern statt. via iDB

Esser könnte sein Wissen teilen


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



Weblogit