Image Image Image Image

iPhone 5 könnte bis zu 1,4 Millimeter dünner werden als das iPhone 4S (Bericht)

iPhone 5 könnte bis zu 1,4 Millimeter dünner werden als das iPhone 4S (Bericht)

Nachdem wir in der letzten Woche bereits darüber berichtet hatten, dass Apple dem neuen iPhone 5 womöglich einen In-Cell-Touchscreen verpassen will und das iPhone 5 dadurch dünner ausfallen könnte, gibt es dazu mal wieder ein paar neue Spekulationen.

Wie die Kollegen von CultofMac aktuell berichten, scheint sich Ming-Chi Ku, ein Analyst bei KGI Securities, bezüglich der Dicke des neuen iPhone ziemlich sicher zu sein. Für ihn ist es gut möglich, dass Apple das iPhone 5 mit einer Dicke von nur noch 7,9 Millimetern auf den Markt bringen wird. Somit wäre das neue iPhone stolze 1,4 mm dünner als der Vorgänger.

Grund für seine Annahme sei vor allem das die Konkurrenz in dieser Hinsicht bereits voraus ist und dünnere Geräte als das iPhone anbietet. Apple muss mit dem iPhone 5 also nachlegen, so seine Meinung.

Dabei ist das Ganze mal gar nicht so unwahrscheinlich, vor allem dann wenn Apple tatsächlich auf einen In-Cell-Touchscreen setzt. (wir berichteten) Diese neue Technologie ermöglicht es theoretisch ein bis zu 0,5 mm dünneres Gerät zu bauen, da die Touch-Funktion hier direkt im LCD sitzt. Auch der Akku soll seinen Beitrag dazu leisten und bis zu 0,4 mm flacher werden. Um trotzdem genügend Power liefern zu können, könnte der Akku dafür in die Breite wachsen. Um noch mehr an Dicke einzusparen will Apple darüber hinaus auf eine Metall-Backside setzen, die Rückseite aus Liquid-Metal soll noch einmal bis zu 0,5 mm einsparen.

Laut dem Analysten will Apple allerdings nicht nur am neuen iPhone 5 gewaltig an der Schraube drehen, sondern auch an der Produktion an sich. Angeblich soll das iPhone mit deutlich weniger Fertigungsschritten hergestellt werden und die Produktionskosten um einiges senken. Inwiefern sich der Analyst hier mal wieder aus dem Fenster lehnt, können wir nur vermuten. Ganz so weit aus der Ferne gegriffen hört es sich jedenfalls nicht an.

Mit einer Vorstellung des iPhone 4S Nachfolgers wird im September / Oktober gerechnet. Bis dahin halten wir euch wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog auf dem Laufenden.

(iPhone 5 Design-Konzept)

iPhone 5G Design-Konzept 5

(NAK Phone Design)


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Dawid

    Wenn das neue iPhone so scheiße aussieht wie auf den Bildern, werde ich es mir nicht kaufen. Das ist doch jedes mal eine Beleidigung für Apple..

  • Felix

    Das ist kein Design-Konzept, das ist ein Piece of Sh.t Konzept. Sorry aber so ein schlechtes Konzept sieht man selten da wäre Apple schön doof

  • Jürgen

    Ich muss sagen diese Designvorstellungen sind immer richtig beschissen. Diese find ich akzeptabel. Hammer fände ich, wenn Apple die iPhones in den Farben der iPods verkaufen würde!

  • Daniel

    Ich weiß gar nocht was ihr habt! Ich find das Designkonzept eigentlich richtig geil:)



← Menü öffnen weblogit.net | Home