Image Image Image Image

Neues iPhone 5 mit In-Cell-Touchscreen?

Neues iPhone 5 mit In-Cell-Touchscreen?

Wie aktuell das IT-Branchenblatt Digitimes berichtet, will Apple das neue iPhone 5 mit einem In-Cell-Touchscreen ausstatten. Die Kollegen berufen sich dabei auf Quellen aus Apples Zulieferer-Kreisen und sprechen somit ein interessantes Thema an.

Denn die neuartige Touch-Panel-Technologie erlaubt es leichtere Geräte zu bauen, da die Touch-Funktion anders als beim On-Cell-Touchscreen direkt im LCD sitzt. Hersteller dieser In-Cell-Touchscreens für das iPhone 5 könnten Sharp und TMD (Toshiba Mobile Display) sein.

Bereits vor knapp 2 Jahren hatte "LG Display" einen ersten Prototypen mit dieser neuartigen Technologie vorgestellt. Durch Fotosensoren, welche in den Displaypixeln saßen, konnten damit Objekte und Bilder gescannt werden.

Wie die Kollegen darüber hinaus berichten, soll im aktuellen 2. Quartal 2012 die Produktion beginnen, was ein iPhone 5 Release vor Juli allerdings nahezu ausschließen würde. Laut Digitimes könnte uns das neue iPhone zwischen Juli und September erreichen. Da aktuell aber noch nicht einmal eine Vorabversion von iOS 6 bereitgestellt wurde, rechnen wir weiterhin mit einer Veröffentlichung im September bzw. Oktober 2012.

Die neusten und aktuellsten News, bekommt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

(iPhone 5 Design-Konzept)

Macrumors iPhone 5 [Bild 1]

via. golem.de / DigiTimes


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Angelika

    Na zumindest ist das Design auf dem Bild annehmbar. Auch die Größe scheint von den Abmessungen her nicht allzuviel zu verändern und tendiert nicht in die Früchstücksbrett-Größe der Androiden.



← Menü öffnen weblogit.net | Home