Image Image Image Image

iPhone mit 4,8 Zoll Display? Apple testet angeblich mehrere iPhone 5S Prototypen

iPhone mit 4,8 Zoll Display? Apple testet angeblich mehrere iPhone 5S Prototypen

Die Gerüchteküche um das iPhone 5S, oder wie auch immer die 7. Generation heißen soll, brodelt gewaltig. Nachdem letzte Woche bereits Bilder im Netz auftauchten, die angeblich Bauteile des zukünftigen iPhone 5-Nachfolgers zeigten, melden sich nun auch die ersten Anlaysten zu diesem Thema zu Wort.

Zum Beispiel Kollege Peter Misek, ein Analyst bei Jefferies. Er behauptet, dass Apple derzeit eine ganze Reihe von verschieden Prototypen testet. Unter diesen iPhone 6- bzw. iPhone 5s-Prototypen soll sich ein ganz besonderes und interessantes Model befinden. Wenn man der Aussage von Misek Glauben schenken möchte, hat Apple ein iPhone 5S bzw. iPhone 6 Testmodel mit einem neu entwickelten A7 Quad-Core-Chip, ein 4,8 Zoll Retina+IGZO Display und ein komplett überarbeitetes Design in der Planung. Bei diesem Model soll Apple auch gänzlich auf den physikalischen Homebutton verzichtet haben. Ähnliche Gerüchte tauchten bekanntermaßen bereits Anfang des Jahres zum iPhone 5 auf.

iPhone 5 Design-Konzept 2

iPhone 5 (S?) Konzept

Der Großteil dieser Gerüchte dürfte zum aktuellen Zeitpunkt eher noch unwahrscheinlich sein. Vor allem ein 4,8-Zoll Display spricht komplett gegen die Ideologie von Apple-Gründer Steve Jobs, die vorsieht, dass ein Smartphone in der Hand liegend mit den Fingern umschlungen werden können muss. Möglicherweise ist das an dieser Stelle angesprochene Modell aber auch bereits ein früher Prototyp des iPhone 6, welches wir eventuell 2014 erst zu Gesicht bekommen.

Die Informationen zu einem iPhone 5S-Prototypen klingen da schon glaubwürdiger. Das 2. Smartphone, was wohl am ehesten als iPhone 5S in den Regalen stehen könnte soll angeblich über ein "Super HD Display" verfügen, einen stärkeren Akku bekommen und auch NFC an Bord haben. Dieses iPhone soll es dann erstmals in mehreren Farben geben, so zumindest vorlaute Stimmen aus Analysten-Kreisen. Aktuell ist die Rede von 6 - 8 verschiedenen Farben. Zusätzlich könnte es von diesem Gerät eine 128 GB Flash-Speicher Version geben, was in Zeiten iCloud und Co. wohl eher überflüssig ist.

Auch beim Release Termin wird Peter Misek schon ziemlich präzise. Laut seinen Informationen wird die neueste iPhone-Generation ab Juni des Jahres 2013 verfügbar sein. Woher Peter Misek seine Informationen hat, ist allerdings völlig unklar. Für mich sind die Angaben zu dem 4.8 Zoll iPhone aber schon utopisch. Am Ende ist es dann doch nur ein Analyst, der den Markt beobachtet und daraus seine oft unwahren und übertriebenen Schlussfolgerungen schließt. Möglicherweise existiert solch ein Prototyp ja wirklich, aber als iPhone 5s wird es dieses Gerät sicher nicht geben. Die Angaben zum zweiten Prototypen sind hingegen realistischer.

Was meint ihr eigentlich dazu: Würde euch ein iPhone 5S mit vielen verschiedenen Farben gefallen? Diskutiert mit Anderen auf unserer Facebook-Fanpage oder hinterlasst euren Kommentar unterhalb dieses Artikels.

iPhone 5S? (iPod touch 5G)

iPhone 5S in verschiedenen Farben? (iPod touch 5G)

source: Businessinsider / Nak-Design-Studio


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Reinhard

    Habt Ihr schon Weihnachten oder was soll das mit IPHONE 5 S oder 6 das ist alles Kaffeesatz neuer Prozessor hatten Sie gerade fertig und eingebaut großeres Display der selbe Mist gerade vorgestellt IPHONE 5 ! NFC oder mehr Speicher oder die Farben aus der Wundertüte nichts gib es in Dieser-Richtung nur eine bessere Kamera und Apple Maps wo man wieder nach Haus kommt 2013 im September ! Glaubt Ihr Apple ist Blöd und macht sich ein Eigentor vom Feinsten wenn das Neue Gerät nach 6 Monaten wieder auf den Markt kommt ! Da fühlt sich der Kunde dann Verarscht !

  • TweezyHD

    Bis auf die Sache mit dem NFC und verbesserter Hardware halte ich alles für totalen Schwachsinn. Die bunte Farbauswahl wird wohl ausschließlich beim iPod bleiben. Auch wie du schon bereits erwähnt hast, glaube ich nicht das der Nachfolger über einen größeren Display verfügen wird (Zumindest bei der 7. Generation nicht). Meine Vermutung: iPhone 5S, mit fast identischem Design, neuer Hardware speziell besserem Display und Kamera und einem früheren Erscheinungsdatum, vllt sogar schon vor dem Sommer.

  • MrUrdam

    Naja NFC kommt evtl. Ein großerer Bildschirm weniger da dießer beinahe schon gegen die „Appleprinzipien“ spricht. Besserer Prozessor und bessere Kamera halt ich für sicher und evtl überraschen sie uns mit einem besseren Display (stabieler noch farbenfroher und hochauflösender). Neue farben ? Nein schwachsinn und das Ipod Nano desing (Bild 1) wohl eher nicht. Würde doch niemand mehr kaufen 😀 Denke das sie evtl etwas neues an iOS machen werden (neues Desing evtl) Eine 3D Funktion schließe ich komplett aus da die Techniken nicht ausgereift genug sind. Wenn sie beim Alten Desing bleiben werden sie warscheinlich und hoffentlich eine härtere Legirung auf dem Backcover verwenden 😀

  • MrUrdama

    Nice währe ein Touch Homebutton in form eines Beleuchteten Apfels (Logo) So wie es auf dem zweiten Bild zu sehen ist

  • Grünewald

    Display wird erst im iPhone 6 besser werden! Neuer Prozessor, bessere Cam und 2Gb RAM bei gleicher Optik wie dem iPhone 5, so und nicht anders wird das iPhone 5S!

    Das kennen wir doch inzwischen alle schon 😉

    iPhone 3G – iPhone 3GS – = mehr Leistung / neue Features (Kompass) /gleiche Optik

    iPhone 4 – iPhone 4S – = mehr Leistung / neue Features (Siri) / gleiche Optik

    iPhone 5 – iPhone 5S – = mehr Leistung / neue Features (LTE in allen verfügbaren netzten) / gleiche Optik

    Muss nicht so werden, aber ich kann es mir gut vorstellen.



← Menü öffnen weblogit.net | Home