Image Image Image Image

iPhone verliert Anteile und Android-Smartphones legen deutlich zu [3. Quartal]

iPhone verliert Anteile und Android-Smartphones legen deutlich zu [3. Quartal]

Es gibt mal wieder ein paar neue Zahlen zu den Marktanteilen der einzelnen mobilen Betriebssysteme. Gartner hat den Smartphone-Bereich mal näher unter die Lupe genommen und die Verkaufszahlen im 3. Quartal 2011 veröffentlicht.

Laut Gartner gibt es im Smartphone-Bereich gegenüber dem Vorjahr einen Gesamtzuwachs von sagenhaften  42% und allein 26 Prozent von allen verkauften Geräten gingen im 3. Quartal über die Ladentheken. Die Smartphone-Branche legt also nochmal deutlich zu und das wird die nächsten Monate mit Sicherheit auch so bleiben.

Mindestens genauso Interessant sind die verschiedenen Marktanteile der einzelnen Betriebssysteme wie iOS von Apple, Symbian von Nokia oder Android von Google.

Es dürfte keine Überraschung sein, dass insgesamt auf 52% aller verkauften Smartphones Googles Betriebssystem Android anzufinden ist. Wenn man bedenkt, dass dieser Wert vor gut 12 Monaten noch 25,3 Prozent betrug, dann kann man schon mal schlucken. Ein großer Erfolg für Android ist vor allem der große Bereich, in dem günstige sowie High-End Smartphones mit Googles System angeboten werden.

Etwas verwunderlich dürften die aktuellen Marktanteile des iPhones sein, hier ist ein leichter Rückgang zu erkennen. Gegenüber dem Vorjahr (16,6%) kam das iPhone in diesem Jahr „nur“ noch auf knapp 15%. Man muss aber auch hier bedenken, dass Apple nur ein Flaggschiff im Rennen hat und das iPhone 4S in diesem Jahr ziemlich spät auf den Markt kam.

Ebenfalls am kämpfen ist Nokia. Zwar verkaufen die Finnen immer noch mehr Geräte mit Symbian an Bord als Apple iPhones verkauft, doch ist der Rückgang gegenüber dem Vorjahr erneut deutlich. Insgesamt konnte Nokia noch 19 Millionen Exemplare verkaufen, im Vergleich zum Vorjahr (36,3%), beträgt der Marktanteil von Nokia demnach nun nur noch 16,9 Prozent. Dennoch sind wir uns sicher, dass Nokia im nächsten Jahr einige sehr interessante Neuheiten auf den Markt bringen wird und die Finnen die Wende tatsächlich noch einmal schaffen könnten. Wir hoffen es und freuen uns auf 2012!

Weitere News und Tipps zu spannenden Themen, bekommt ihr wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

bestes Smartphone 2011

Quelle:


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home