Image Image Image Image

Lady Gaga: “Born this way“ für 99 Cent legt Amazon-Server lahm [Update]

Lady Gaga: “Born this way“ für 99 Cent legt Amazon-Server lahm [Update]

Short News: Am Montag kam das Online-Versandhaus Amazon mit einem Hammer-Schnäppchen. Das aktuelle Album von Lady Gaga “Born this waybot die größte Online-Plattform für nur 99 US Cent an. Dieses Angebot nutzten so viele gleichzeitig, dass die Server des Online-Versandhändlers an ihre Grenzen gestoßen sind.

Normalerweise ist Amazon sehr gut aufgestellt, denn es werden täglich mehrere hunderttausend Bestellungen abgewickelt. Am Montag allerdings war der Ansturm so groß, dass die Amazon Server unter der Masse der Anfragen an ihre Belastungsgrenze gekommen sind.

Vermutlich sollte die 99 Cent Kampagne für “Born this way“ die Popularität des neuen Online-Musikdienstes von Amazon erhöhen, so berichtet es das Wall Street Journal unter Berufung auf Amazon Insider.

Die Werbeaktion hat den Versandriesen auch richtig Geld gekostet, denn Amazon soll für Gagas Album bei Universal den normalen Großhandelspreis von 9 Dollar bezahlt haben.

Alle die das Album zum Preis von 99 Cent gekauft haben und wegen der Server-Probleme die Titel nicht downloaden konnten, bekommen es nachgereicht. Das versprach Amazon seinen Kunden am Dienstag.

*Update* Heute versucht es Amazon erneut und bietet Born this way für 98 Cent auch in Deutschland an.

Zu beachten ist allerdings das jeder einzelne Song 98 Cent kostet. Das Komplette Album gibt es für 6,89 Euro.

Hier gehts zum Angebot

Lady Gaga born this way

Quelle: Heise.de

Bildquelle: Universal Music


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home