Image Image Image Image

Nano-SIM-Karten im Anmarsch: Apple fährt Sieg ein

Nano-SIM-Karten im Anmarsch: Apple fährt Sieg ein

Die derzeit gängigen SIM-Karten in unseren Geräten werden ein weiteres Mal kleiner, darauf hat sich nun das ETSI (European Telecommunications Standards Institute) einigen können. Apple hatte hier seit Wochen versucht die etwa 40 Prozent kleinere Nano-SIM als neuen Standard durchzudrücken, mit Erfolg.

Seit Monaten kämpfte Apple für die gerade einmal 12,3 mm x 8,8 mmm x 0,67 mm große Nano-SIM-Karte, gegen eine Allianz aus Nokia, RIM und Motorola. Denn diese drei Hersteller wollten einen anderen Standard für SIM-Karten durchdrücken als Apple. Diese einer MicroSIM ähnelnden SIM-Karte war nicht so klein wie die Nano-SIM-Karte, was Apple unter anderem ja unbedingt wollte.

Denn mit den kleinen Nano-SIM-Karten als Standard können Hersteller Geräte bauen die noch flacher sind oder den freigewordenen Platz für den Akku nutzen. Erste Exemplare der kleinen Nano-SIM-Karte hat sich Apple von der deutschen Firma Giesicke & Devriant fertigen lassen. Ein paar Infos und Fotos könnt ihr der hier verlinkten PDF entnehmen.

Entwicklung der SIM-Karte

Die neusten News und Tipps zu interessanten Themen, bekommt ihr wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Nano-SIM-Karte - Giesecke & Devrient

via. heise


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home