Image Image Image Image

Nokia N9 ab 14. Oktober in Österreich erhältlich: EU-Import möglich!

Nokia N9 ab 14. Oktober in Österreich erhältlich: EU-Import möglich!

Nokia hat gestern auf seiner Facebook-Seite bekanntgegeben, dass ab dem 14. Oktober das neue Flaggschiff der Finnen in Österreich erhältlich sein wird. Der unverbindliche Preis des Nokia N9 liegt bei stolzen 619,- Euro in der kleinen 16 GB Version und wird voraussichtlich sogar am selben Tag in die Läden kommen wie das iPhone 5 von Apple.

Da Apple heute sehr wahrscheinlich ein neues iPhone vorstellen wird und es nach aktuellem Gerüchtestand circa ab dem 14. Oktober zu kaufen sein wird, ist dieses Datum für den Österreichstart des Nokia N9 sehr interessant. Denn sollte Apple tatsächlich vorhaben, dass iPhone 5 oder iPhone 4S innerhalb der nächsten Wochen auf den Markt zu werfen, dann sieht es in Sachen PR für das N9 sehr schlecht aus.

Zwar wird das iPhone 5 nicht von Beginn an in Österreich zu haben sein, doch wird das neue Smartphone von Apple das beherrschende Thema in der Branche sein. Wenn Nokia also wirklich vorhaben sollte, mit dem schicken MeeGo-Smartphone nochmal ein Zeichen zu setzen, dann sollte vielleicht doch ein anderer Launch-Termin her.

Nokia N9 BilderEchte Fans werden sich dennoch nicht beirren lassen und ohnehin seit längerem ein Auge auf das Nokia N9 geworfen haben. Ein schickes Smartphone mit einem interessanten MeeGo-Betriebssystem ist es allemal. Nur mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 619,- Euro für das 16 GB Modell und 679,- Euro für die größere 64 GB Version, muss ihr doch ein ganzes Stück in die Tasche gegriffen werden. Jedoch kann hier mit Vergünstigungen in den kommenden Wochen gerechnet werden!

In Deutschland wird das N9 nicht zu haben sein, als EU-Import kann es jedoch bald auch über Amazon oder Notebooksbilliger.de bestellt werden. Infos zur technischen Ausstattung bekommt ihr in unserem Artikel zum neuen Nokia Flaggschiff.

Nokia N9 vorbestellen:

Sollten wir Angebote oder News zum N9 bekommen, informieren wir euch natürlich wie immer auch auf unsererFacebook-Fanpage.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home