Image Image Image Image

Samsung Galaxy Note kommt früher, Launch schon im Oktober

Nachdem Samsung uns Anfang September das riesige Galaxy Note auf der IFA 2011 in Berlin vorgestellt hat, gibt es nun erste Gerüchte zu einem früheren Markstart in Europa.

Das größte Highlight des Galaxy Note ist wohl das riesige HD-Display, denn das ist mit 5,3-Zoll eine ordentliche Schippe größer als viele Konkurrenten und erregt allein dadurch schon eine Menge Aufmerksamkeit. Mit einer Mischung aus Smartphone und digitalem Notizbuch, soll der große Androide neben dem Galaxy S2 das Aushängeschild von Samsung werden und eine ähnliche Erfolgsserie einschlagen.

Neben dem angesprochenen 5,3-Zoll großen Touchscreen, das mit einer sagenhaften Auflösung von 1.289x800 Pixeln daher kommt, bekommt das Galaxy Note unter anderem auch eine 8-Megapixelkamera und einen starken 1,4 GHz Dual-Core-Prozessor.

Nach aktuellem Stand könnte Samsung derweil Vorbereitungen für das Launch-Event planen, denn das soll bereits im Oktober stattfinden und das Galaxy Note auch nach Europa bzw. Deutschland, Frankreich, Großbritannien und einigen anderen Nachbarstaaten bringen. Wann Samsung das Galaxy Note jedoch genau auf den Markt bringen wird, ist noch unklar. Zu Terminen oder Preisen wurde bisher noch nichts offiziell bekanntgegeben. Sollten wir dazu mehr erfahren, informieren wir euch natürlich sofort auch auf unserer Facebook-Fanpage.

Die Vorbestellung ist aktuell noch bei einem Shop in UK als EU-Import möglich, der Preis des Galaxy Note wird dort mit 600 Pfund also etwa 690 Euro angegeben.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home