Image Image Image Image

Schnelleres Internet für Baden-Württemberg

Mich hat es vor ein paar Tagen fast rückwärts aus der Dusche gehauen, als ich die Meldung im Radio gehört habe: "Die Landesregierung will 12 Mio Euro ausgeben, damit alle Haushalte und Firmen in BW bis Ende 2013 schnelleres Internet nutzen können."

Wie vielen bekannt sein sollte, verfügen im Moment nur 3/4 aller Haushalte in Baden-Württemberg über einen schnellen (100 mb/s) Internetanschluss. Dieser gravierende Mängel soll nun anscheinend behoben werden - mit freundlicher Unterstützung des Landes.

Der schnelle Internetanschluss mit 100 mb/s wird durch einen Breitbandanschluss gewährleistet. Dieser Zugang zum Internet hebt sich mit einer verhältnismäßig hohen Datenübertragungsrate und der somit extrem schnelleren Geschwindigkeit von seinen Vorgänger-Zugangstechniken, wie dem Telefonmodem oder der ISDN-Einwahl stark ab.

An alle die vom Nicht-Breitband-Internet betroffen sind. Es gibt neue Hoffnung! Nachrichten zum nachhören: unter www.swr3.de

Übrigens: Auch Kunden von Telecolumbus können bald auf schnelleres Internet hoffen, denn Kabel Deutschland ist gerade dabei den Provider zu schlucken. Übernahme soll dabei jedoch erst bis 2013 abgeschlossen sein. Wir werden sehen und euch über eventuelle Neuigkeiten wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder hier im Blog informieren.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home