Image Image Image Image

Skobbler: Offline Navigation jetzt auch für Android

Skobbler: Offline Navigation jetzt auch für Android

Der Karten- und Navigationsdienst Skobbler bietet seit 2008, basierend auf OpenStreetMap, verschiedene Karten und Navis für mobile Geräte an. Jetzt hat Skobbler eine App namens "GPS Navigation & Maps" für Android auf den Markt gebracht, die es seit dem 16.5.2013 im Play Store für einen Euro zu kaufen gibt.

Damit bringt Skobbler erstmals die offline nutzbare GPS - Navigation zu Android. Die bisherige Version, bestehend aus der Kartensoftware ForeverMap2 und der Navigations - Anwendung Navigation2, war iOS vorbehalten. 

Die App beinhaltet laut den Entwicklern verschiedene Kartenstile, außerdem eine flüssige Darstellung und Navigation in den Karten und Routenanzeigen für PKW und Fußgänger. Ok, so weit, so gut. Das haben die meisten Kartensysteme ebenfalls. Wirklich nützlich ist allerdings, dass Skobbler hier die Möglichkeit der Offline - Nutzung bietet, insbesondere, wenn man ins Ausland fahren möchte (Stichwort: Kosten fürs Datenroaming). Dafür kann man sich diverse Karten von Kontinenten, Ländern oder Städten vorher downloaden und diese dann im Offline - Modus vollwertig nutzen. Die “Turn - by - Turn” - Navigation mit Sprachansagen sowie eine weltweite Karte stehen online dabei immer zur Verfügung.

via weheartit.com

Hier alle Neuerungen auf einen Blick:

  • Vollwertige Navigation mit Sprachansagen (Turn - by - Turn)
  • Komplett interaktive OpenStreetMap - Karte
  • Weltweite Abdeckung durch eine Karte
  • Volle Funktionalität online und nach Installation auch offline
  • Installierbarkeit ganzer Länder inkl. deren City Maps
  • Ständige kostenlose Kartenupdates
  • Leistungsstarke Kartentechnologie (NGx)
  • Routenanzeige (Auto, Fußgänger)
  • Verschiedene Kartenstile (z.B. Nacht, Outdoor)
  • Verschiedene Suchoptionen
  • IdeaLog für Feedback an die Skobbler - Entwickler
  • Komfortable Favoritenlisten
  • Optionale Synchronisation von Favoriten mit Webportal maps.skobbler.com

Wer sich jetzt dennoch nicht sicher ist, ob er sich die App "GPS Navigation & Maps" runterladen möchte, kann sich auch erst einmal mit der kostenlosen Light - Version begnügen und diese bis zu 14 Tage lang testen. Nach Ablauf der Frist ist die Kartensoftware im Online - Modus trotzdem noch frei verfügbar, nur offline eben nicht mehr. Für die Vollversion müsst ihr allerdings auch nur einen Euro berappen, das ist durchaus - auch nur zum Ausprobieren - zu verschmerzen.

Eure Erfahrung?

Ich hatte Skobbler eine Zeit lang auf meinem iPhone, bin aber umgestiegen, weil es mich genervt hat, dass die App bei der Bestimmung meines Standortes meist ziemlich weit daneben lag und ich es trotz einiger Versuche nicht geschafft habe, meinen genauen Standort für die Navigation nutzen zu können. Das ist allerdings schon über zwei Jahre her, bekanntlich sind die Entwicklungen im App - Bereich rasant.

Hat jemand von euch die App auf Android schon ausprobiert? Wie zufrieden seid ihr, insbesondere hinsichtlich der Schnelligkeit des Ladens der Karten und der Präzision der Standortbestimmung?


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home