Image Image Image Image

Star Wars Episode IV im Mac Terminal anschauen

Star Wars Episode IV im Mac Terminal anschauen

Das Terminal von Mac OS X ist enorm hilfreich für Alltagsaufgaben, ganz egal wie euer Erfahrungsstand aussieht. Ich kann mir gar nicht vorstellen, was ich heute ohne eine zsh- oder bash-Shell machen würde, vermutlich häufiger herumklicken.

Manchmal kann das Terminal aber auch einfach unterhaltsam sein, beispielsweise mit dieser ASCII-Version von Star Wars: Episode IV.

Auf einem Server läuft der Streifen nämlich als Script, das eine rein textbasierte Darstellung der Handlung präsentiert. Dafür muss man lediglich eine Telnet-Verbindung mit der Adresse herstellen, schon läuft der ASCII-Film im Mac Terminal. In der IPv6-Version gibt es übrigens zusätzliche Farben und Szenen. Natürlich klappt das auch unter Linux, vermutlich auch mit einem Telnet-Client für Windows.

Gebt dazu diesen Befehl in das Terminal ein, um eine Einwahl per Telnet zum passenden Server mit dem Film darauf zu starten:

telnet towel.blinkenlights.nl

Und schon kann die Show losgehen. Natürlich dürfen R2-D2 und C3PO nicht fehlen:

wbi-screenshot 62

wbi-screenshot 61

wbi-screenshot 60

Das Fenster lässt sich ganz normal schließen, hierfür muss lediglich die zusätzliche Bestätigung gegeben werden, sobald die Abfrage erfolgt.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home