Image Image Image Image

Timothy D. Cook neuer CEO von Apple & iPhone 5 – Alles gute Steve Jobs!

Es war ein großer Schockmoment für alle Apple Fans. Das Gesicht des Riesenkonzerns Apple "Steven Paul Jobs" tritt zurück. Das Ende einer Ära?

In einer Garage in Kalifornien begann alles, Apple wurde gegründet. 35 Jahr später ist es nun soweit. Steve Jobs muss aus gesundheitlichen Gründen den Posten des CEO (Geschäftsführer) räumen. Er gab in einem Brief seinen Rücktritt bekannt, wobei man sagen muss das Steve Jobs nicht ganz aus Apple aussteigt, er wird weiterhin im Aufsichtsrat sitzen und Apple mit Rat und Tat zur Seite stehen (siehe Brief unten).

Nachdem man über den Verlust hinweg gekommen ist, fragt man sich natürlich wer ihn ab jetzt vertreten wird. Diese Frage wurde von Apple bereits beantwortet. Timothy D. Cook wird die Geschäfte des CEO nun zu 100% übernehmen. Warum zu 100%? Das liegt daran das Steve Jobs schon seit einigen Monaten pausiert hat und in dieser Zeit hat Hr. Cook die Geschäfte auch schon geführt. Der eigentliche COO (Chief Operating Officer) wurde ab Januar zum internen Geschäftsführer ernannt.

Timothy kurz Tim Cook studierte Wirtschaftsingenieurwesen und Maschinenbau, arbeitete lange für IBM, danach bei Compaq. 1988 wechselte er zu Apple und arbeitete teilweise seit 2004 immer wieder als Vertreter für Steve Jobs. Er kümmerte sich lange um die Lagerlogistik, wobei er einen wesentlichen Beitrag zu Apples Gewinn beisteuerte. Heute am 25. August übernimmt er den Posten des CEO, man wird sehen ob er darin genauso erfolgreich sein wird wie Steven Paul Jobs.

Hier ist noch de Abschiedsbrief von Steve Jobs. (Apple.de)

An den Apple-Aufsichtsrat und die Apple-Gemeinschaft:

Ich habe immer gesagt, dass wenn jemals der Tag kommen sollte, an dem ich nicht länger meine Aufgaben und Erwartungen als CEO von Apple erfüllen kann, ich der erste wäre, der Euch das wissen lässt. Leider ist dieser Tag gekommen.

Ich trete hiermit als CEO von Apple zurück. Ich möchte, so der Aufsichtsrat dies für möglich hält, als Vorsitzender des Aufsichtsrats, als Aufsichtsratsmitglied und Mitarbeiter von Apple behilflich sein.

Was meinen Nachfolger angeht, empfehle ich mit Nachdruck, dass wir unseren Nachfolgeplan erfüllen und Tim Cook zum CEO von Apple ernennen.

Ich glaube, dass die besten und innovativsten Tage noch vor Apple liegen. Und ich freue mich darauf, den Erfolg von Apple in einer neuen Rolle zu sehen und dazu beizutragen.

Ich habe bei Apple einige der besten Freunde in meinem Leben gefunden und ich danke Euch allen für die vielen Jahre, die ich neben Euch arbeiten konnte.

Steve

Das gesamte Team um WeBlogIt wünschen Steve Jobs, Mister Apple weiterhin alles Gute und eine schnelle Genesung.

Quellen: Apple.de / Wikipedia.de


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home