Image Image Image Image

Velox: genialer Cydia Tweak motzt iOS mit tollen Features auf

Velox: genialer Cydia Tweak motzt iOS mit tollen Features auf

Velox gehört klar zu den meist erwartetsten Tweaks, die für 2013 für den Cydia-Store auf dem Plan standen. Entwickelt von @bensge, @FTO2g und @satropuk, bietet uns dieser Tweak mit einem Overlay-Feature genau das, was sich viele User seit Langem bereits gewünscht hatten.

Dank Velox können wir Benachrichtigungen und Inhalte direkt auf dem Home-Screen einsehen und Aktionen durchführen. Unter anderem können wir eintreffende Nachrichten mit einer Wischgeste in einer Vorschau (siehe Screenshots) aufrufen, ohne dabei die iMessage App starten zu müssen. Direkt im Gegenzug können wir mit einer weiteren Wischgeste auf Nachrichten sogar antworten, was natürlich ziemlich lecker ist. Das Notification-Center müssen wir demnach nicht extra aufrufen.

Gleiches überträgt sich auch auf andere Anwendungen wie die Mail-App, den Systemeinstellungen, der Foto-Kamera, auf Musik-Apps, dem Safari-Browser, der Telefon-App, den Notizen, Wetter-Apps, Facebook, Twitter, dem Cydia-Store, Tweaks wie iFile und sogar Apple- und Google Maps.

velox_cover1

Beim Aufruf der Telefon-App bekommen wir alle letzten Anrufe in einer Vorschau direkt auf dem Home-Screen aufgelistet. Soll zurückgerufen werden, steht hierfür eine Option bereit oder die Möglichkeit, dem Kontakt eine Nachricht zu senden. Wollen wir schnell einen Blick in das Gesichtsbuch (Facebook) oder auf Twitter werfen, können wir dank der ziemlich hübschen Vorschau auf nahezu alle Dienste zugreifen. Ein schneller Tweet oder ein Status-Update ist ebenfalls möglich.

velox_cover2

In Zukunft, so versprachen die Entwickler, wird Velox noch eine Menge weiterer Cydia-Tweaks und Apps unterstützen. Aktuell kostet Velox gerade einmal 1,99 US-Dollar und kann im BigBoss Repository (Cydia-Quelle) bezogen werden.

DownloadVelox - Cydia Tweak (1,99 Dollar) 

Velox bekommt Update auf v.0.1

Auch wenn Velox erst am Wochenende offiziell im Cydia-Store erschienen ist, gab es heute bereits ein erstes Update. Nachdem vereinzelt über System-Abstürze geklagt wurde, soll dieses Problem in v0.1 laut Chagelog nun behoben sein. Auch eine Doppel-Klick- oder Doppel-Touch-Funktion wurde nun eingeführt und ist mit Infiniboard kompatibel. Angekündigt wurde hingegen ein Fix für das Zusammenspiel mit FolderEnhancer.

velox_cover3

Das Update könnt ihr euch nach wie vor über die BigBoss Quelle direkt im Cydia Store auf euer Gerät ziehen. Das Update ist natürlich kostenlos. Wie gefällt euch Velox?

DownloadVelox - Cydia Tweak (1,99 Dollar) 

velox_cover4

via. modmyi


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Romka

    Habe es mir gestern gekauft. Ein echt geniales Tweak! Auf sowas habe ich schon lange gewartet. Meiner Meinung nach ein Must Have für jeden Jailbreak User und mitunter die nützlichste Erweiterung die es je bei Cydia gab. Vieles geht nun sehr viel schneller und intuitiver. 1,99 Dollar für einen Tweak mit dem Umfang sind wirklich fair.

    Schön wäre es wenn man bei dem „Einstellungen“ Popup die Icons anordnen könnte.
    W-Lan und Bluetooth liegen für mich persönlich ziemlich weit auseinander. Aber vielleicht kommt das noch in Zukunft mit einem Update.

    Meinen Respekt an die Entwickler. Solche Leute müssten bei Apple in der IOS Entwicklung sitzen. 🙂

    Würde mich auch nicht wundern wenn demnächst sogar die Entwickler von Android und IOS davon abgucken.

  • Sinomh Heini

    Android bietet durch customroms solche funktionen schon seid einiger zeit – BAM

  • Tony

    Das erinnert mich irgend wie an ein Konzeptvideo zu iOS 7 ^^

  • Dschimmie Henricks

    und was genau soll mir dieser quatsch bringen? 1) kann ich, wenn ich eine andere app auf diese weise öffne, sowieso nichts mehr mit dem zur hälfte noch blass dastehenden hintergrund anfangen (außer vielleicht mein halbes wallpaper begutachten, das ich ja so selten sehe…geil! der grund, 2$ in cydia auszugeben [wer macht sowas überhaupt?]) und 2) kann ich ebenso wenig mit der zur hälfte geöffneten app anfangen, weil sie eben nur halb da ist und wenn ich ne app öffne, dann will ich sie auch in vollem uneingeschränktem maße ausnutzen und nicht auf einem 2x5cm kleinen displaybereich rumkrepeln. nicht mal zeitersparnis (die gern genutzte letzte-chance-innovation) bringt mir das



← Menü öffnen weblogit.net | Home