Image Image Image Image

Apple hat bereits 514.000 Jobs direkt & indirekt geschaffen – Ein Ende ist nicht in Sicht

Apple hat bereits 514.000 Jobs direkt & indirekt geschaffen – Ein Ende ist nicht in Sicht

Vor kurzem hat Apple mal wieder ein paar neue Zahlen auf apple.com veröffentlicht, die durchaus beeindruckend sind. 

Denn das Unternehmen aus Cupertino ist mittlerweile für über 500.000 geschaffenen Jobs verantwortlich. Der Zeitraum bezieht sich dabei auf die gesamte Firmengeschichte und aktuell beschäftigt das Unternehmen allein in den Staaten über 300.000 Mitarbeiter .

Allerdings sind davon "nur" 47.000 direkt bei Apple angestellt und der Rest sind durch Apple unterstützte bzw. geschaffene Jobs. Von den knapp über 300.000 Jobs, fallen unter anderem 210.000 auf App-Entwickler zurück. Ebenfalls berücksichtigt sind Mitarbeiter von verschiedenen Zulieferern.

Es ist beeindruckend wie sich Apple in den letzten Jahren entwickelt hat. Vor etwas mehr als 10 Jahren war eine Apple-Aktie nicht einmal 30 Dollar Wert und jetzt kostet sie bereits über sagenhafte 500 US-Dollar.

Die neusten News und einen Live-Ticker zur iPad 3-Vorstellung am Mittwoch, bekommt ihr direkt hier bei uns im Blog oder auch auf unserer Facebook-Fanpage.

Apple Unterseite - JobsCreation


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home