Image Image Image Image

Apple wächst und wächst: Rekordgewinn & iPhone 4S schon 37 Millionen Mal verkauft!

Apple wächst und wächst: Rekordgewinn & iPhone 4S schon 37 Millionen Mal verkauft!

Wer hätte das im Oktober gedacht, als Apple das iPhone 4S statt dem iPhone 5 vorgestellt hatte. Nun ja, viele Analysten zumindest nicht. Denn Apple konnte im dritten Quartal insgesamt mehr als 37 Millionen Einheiten des iPhone 4S an den Kunden bringen und somit einen Rekordgewinn erzielen. 

Gestern Abend hat Apple die Zahlen für das 3. Quartal 2011 bekanntgegeben und konnte dabei mit ausgezeichneten Zahlen glänzen. Demnach habe der iPhone-Verkauf zum Weihnachtsgeschäft mehr als die Hälfte des gesamten Umsatzes ausgemacht und dabei 53 Prozent betragen.

In den letzten drei Monaten von 2011 konnte das iPhone 4S mehr als 37 Millionen Mal verkauft werden, was gesehen auf das Vorjahr eine Verdoppelung der iPhone-Verkäufe bedeutet. Auch der reine Gewinn konnte um sagenhafte 118 Prozent gesteigert werden und lag nun bei 13,87 Milliarden Dollar (ca. 10 Mio Euro). Der Umsatz von Apple stieg um 73 Prozent auf 46,33 Milliarden Dollar.

Diese Zahlen machten sich auch an der Börse bemerkbar und ließen den Aktienkurs in die Höhe steigen. Die Apple-Aktie war im nachbörslichen Handel um 7,3 Prozent auf 451,08 Dollar gestiegen. Der neue CEO Tim Cook sagte zu diesen Zahlen nun selbst: „Apple ist unglaublich gut unterwegs, und wir haben noch einige erstaunliche Produkte im Hintergrund.“.

Viele Analysten die vorher sogar zum Teil den Untergang langsamen Untergang von Apple angekündigt hatten, überschlugen sich nun mit Lobeshymnen. „Apple ist unglaublich“ oder „Was für ein Quartal“.

Auch das Bargeld von Apple wächst und wächst, so kann der Konzern aktuell auf über 100 Milliarden Dollar in der Kasse zurückgreifen und weiß bislang noch nicht was damit geschehen soll. Erst vor kurzem hatten wir darüber berichtet das Apple theoretisch die halbe Konkurrenz aufkaufen könnte.

Das sind ausgezeichnete Zahlen die Apple wieder einmal offengelegt hat und das nächste Großevent steht bereits schon wieder in den Starlöchern, das iPad 3 soll wohl im März auf den Markt kommen und erneut viele Abnehmer finden. Alle weiteren News dazu, bekommt ihr wie immer auch auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Quelle: n.tv.de


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Tim

    naja ob 13 Milliarden $ umgerechnet 10 Millionen € sind… so schlecht sollte der Wechselkurs immernoch nicht sein 😉



← Menü öffnen weblogit.net | Home