Image Image Image Image

Das Facebook App Center ist da: der App Store für Freunde

Das Facebook App Center ist da: der App Store für Freunde

Na endlich, Facebook hat heute sein bereits angekündigtes App Center gestartet. Jeder Facebook-User hat nun Zugriff auf App-Empfehlungen seiner Freunde bzw. sieht was Freunde denn so auf dem mobilen Gerät so tagtäglich nutzen.

Okay, ganz witzig wenn man sieht was die eigenen Freunde auf Facebook denn so spielen, aber ein Knaller ist das Ganze nicht. Das App Center beherbergt aktuell knapp über 600 Applikationen, darunter WebApps und echte Mobile-Apps (Handy-Apps), welche entweder direkt auf Facebook im Browser aufgerufen werden können oder an das Smartphone und Tablet geschickt werden können.

Schaut man einmal im App Center vorbei, sieht man neben den bereits erwähnten Kategorien (Web- & Handy-Apps), natürlich alles fein sortiert nach Spielen, Unterhaltung, Musik, News, Foto-Apps, usw. Das Design ist schlicht, übersichtlich und dürfte für Zocker der Facebook-Spiele insgesamt doch recht interessant sein.

Sucht man im App Center nun nach einer App und hat letztendlich eine interessante gefunden, erfolgt auch schon das Senden der App an das eigene Mobile-Gerät (Smartphone o. Tablet) oder man kann direkt im Browser loslegen und eine Runde spielen. Ein paar Hits finden sich auch schon darunter, unter anderem Infinity Blade 2, Dungeon Hunter 3 und Doodle Jump, dass war es aber auch schon. Wie gesagt, aktuell reden wir hier von knapp 600 Apps, ein Großteil davon sind Web-Apps.

Was haltet ihr vom neuen Facebook App Center? Schreibt uns eure Meinungen direkt auf die Facebook-Fanpage oder etwas weiter unten in die Kommentare.

Facebook App Center  - Startseite


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • get

    App Center ist für welches Gerät und wo findet man es?

  • Sugel

    „ Kids Piano Lite “ ist eine kostenlose Android-App mit Lerneffekt. Die Anwendung lässt, wie der Titel schon nahe legt, Kinder auf einem kleinen bunten Piano entweder frei spielen oder Lieder nachspielen. Das ist für die Kleinen nicht nur unterhaltsam, sondern trainiert auch das Gehör. Und wer weiß, vielleicht wird ja mit der App aus Ihrem Nachwuchs ein kleiner Mozart.



← Menü öffnen weblogit.net | Home