Image Image Image Image

Heiratsantrag per iPad-Fake

Heiratsantrag per iPad-Fake

Ein Apple-Fan und Redditor hat in einer imgur-Galerie seinen Heiratsantrag oder genauer die technische Komponente darin detailliert in Bilder gefasst: Seine mittlerweile Verlobte dachte, sie bekäme ein iPad. Im Karton befand sich allerdings eine Attrappe aus Aluminium und der passende Verlobungsring.

Das Ganze spielte sich vor etwa einer Woche ab, wer kurz vor Weihnachten noch von diesem Bastelprojekt las, wird es ihm vielleicht gleichgetan haben. Oder es gab einige enttäuschte Mädels, die wirklich nur ein Tablet bekommen haben, das jetzt unter Umständen nur als teurer Schminkspiegel herhalten darf.

Etwas hübscher hätte das Kerning schon sein können, ein Typografie-Nerd ist der gute robbie92835 garantiert nicht. Damit ist der Abstand zwischen den Buchstaben gemeint, seine gewählte Schriftart würde wesentlich cooler rüberkommen, bestünde eine tatsächliche Verbindung zwischen den Zeichen. Die Idee, einen iPad-Karton derart zu präparieren habe ich allerdings noch nicht gesehen. Ein Alublock in iPad-Größe diente mit etwas CNC-Fräsen-Action zur Umsetzung seines Plans, die Verlobte und spätere Braut zu überraschen. Normalerweise bastelt Rob an Motorrädern und Mofas herum, daher wohl auch der Zugang zum passenden Equipment und natürlich auch die Erfahrung und Expertise.

ipad-kartonalu-block

Die Passgenauigkeit des Endresultats kann gemäß der computergesteuerten Verarbeitung völlig überzeugen, auch in Punkto Gewicht müsste das Fake-iPad die gute Frau überzeugt haben. Zum Glück hat Rob auch den lachsfarbenen Schaum mit ein wenig Samt überzogen, denn die Ursprungsversion sah dadurch ziemlich cheap aus. So wurde aus dem semi-trashigen Präsentationsbehälter ein durchaus vorzeigbares Endprodukt. Falls ihr euch gerade fragt, wo das iPad geblieben ist: Das Tablet hatte Rob nicht mehr in die Box gepackt, jedoch tatsächlich gekauft und bereitgehalten. Ob er es ihr nun direkt hinterherschenkte, steht nicht im passenden Thread auf Reddit. Die Wahl des Kartons für seine Überraschung war sicherlich ein Garant dafür, dass sein Mädel die Box zügig und rechtzeitig öffnen würde.

rosaschaumendprodukt

Vor 5 Tagen präsentierte Rob das Geschenk vor der gesamten Familie und seine nun-Verlobte war begeistert, es soll sogar ein Video zu der Story folgen. Wie findet ihr die Idee? Gehören Apple-Produkte mit in einen Hochzeitsantrag oder findet ihr den Background-Konsumismus an dieser Stelle eher stillos? Welche verrückten Hochzeitsantrags-Stories kennt oder plant ihr?

via BuzzFeed


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home