Image Image Image Image

iOS 6.1 Untethered Jailbreak: Wichtige Hinweise vor dem Release (Update)

iOS 6.1 Untethered Jailbreak: Wichtige Hinweise vor dem Release (Update)

Nachdem wir gestern einen überaus interessanten Tag in der Jailbreak-Community erlebt haben, Apple unter anderem die finale iOS 6.1 Version zum Download freigegeben hat und die Jailbreak-Hacker mehrere gute Neuigkeiten zum iOS 6 Jailbreak verkündeten, fassen wir nun einmal sämtliche wichtigen Infos zusammen. So viel vorweg: Der Jailbreak ist fast da.

Wann also wird der vollwertige iOS 6.1 Untethered Jailbreak veröffentlicht und das passende Jailbreak-Tool zum Download bereitstehen? Oder welche wichtigen Vorkehrungen sind nun noch zu treffen und funktioniert der Jailbreak auch mit iOS 6.0 / iOS 6.0.1? Die Antworten bekommt ihr nachfolgend.

1. SHSH Dateien von iOS 6.1 sichern

Bevor wir überhaupt über den Jailbreak sprechen, solltet ihr euch angewöhnen die SHSH Dateien einer jeweiligen iOS Firmware-Version zu sichern. Welches Gerät ihr besitzt, ist hierbei egal. Diese Dateien (Blobs + APTicket) können für einen späteren Downgrade der installierten Firmware-Version verwendet werden. Auch wenn aktuell ein Downgrade von iOS 6.1 zu iOS 6.0 nicht funktioniert, solltet ihr diese SHSH Dateien immer fortlaufend sichern und an einem sicheren Ort ablegen.

Für die Sicherung der SHSH Dateien bietet sich das Tool TinyUmbrella an, welches aktuell in neuer Version 6.10.02 zum Download bereitsteht. Unterstützt werden aktuell sämtliche iDevices, sprich das iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 4, iPad 3, iPad 2, iPad mini und die beiden iPod touch Generationen 4 und 5. Eine Anleitung für die Sicherung der SHSH Dateien haben wir ebenfalls hier im Blog für euch. (Anleitung SHSH Sicherung)

2. Überprüfen ob mein Gerät unterstützt wird

Eine der wohl wichtigsten Fragen ist: Wird der bevorstehende iOS 6.1 Untethered Jailbreak überhaupt bei meinem Gerät funktionieren? Mit großer Wahrscheinlichkeit werden die meisten Geräte von euch unterstützt, doch eine Überprüfung kann nicht schaden. Nachfolgend findet ihr nun eine Liste:

Diese Geräte werden unterstützt:

[checklist]
  • iPhone 5
  • iPhone 4S
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 4
  • iPad 3
  • iPad 2
  • iPad mini
  • iPod touch 4G
  • iPod touch 5G
  • Apple TV 2
[/checklist]

Nicht unterstützt werden:

[fancylist]
  • iPhone 3G
  • iPhone 2G
  • iPod touch 3G
  • iPod touch 2G
  • iPod touch 1G
  • iPad 1
  • Apple TV 3
[/fancylist]

3. Legt euch ein Backup eurer Cydia-Tweaks an

Wenn ihr Besitzer eines iDevice seid, dass bereits mit einem Jailbreak versehen wurde, dann empfiehlt es sich ein Backup eurer Cydia-Tweals anzulegen, bevor ihr ein Firmware-Update durchführt. Ein nützliches Cydia-Backup-Tool ist hier PkgBackup. Nach dem erfolgreichen Update auf iOS 6.1 und dem anschließenden Jailbreak (sobald möglich), spielt ihr einfach wieder das Backup ein.

4. Soll ich auf iOS 6.0 / 6.0.1 bleiben oder auf iOS 6.1 updaten?

Glücklicherweise gaben die Jailbreak-Hacker bereits bekannt, dass sowohl die iOS 6.1 Version, als auch die Versionen 6.0, 6.0.1 und 6.0.2 unterstützt werden. Wer sich noch auf einer älteren Firmware-Version befindet, beispielsweise iOS 5.1.1, sollte nun eine Wiederherstellung auf iOS 6.1 durchführen.

Tipp: Auch wenn die iOS-Versionen 6.0, 6.0.1 und 6.0.2 vom kommenden Jailbreak unterstützt werden, raten wir zu einer vollständigen Wiederherstellung via iTunes. So dass ihr ein sauberes OS auf eurem Gerät vorfindet. Ein Backup solltet ihr natürlich dennoch anlegen. Das Update via OTA oder die "normale" Softwareaktualisierung in iTunes solltet ihr dabei aber nicht nutzen. Vergesst auch nicht die Sicherung der SHSH Dateien im Anschluss.

5. Wann wird der iOS 6 Jailbreak veröffentlicht?

Wenn alles nach Plan läuft und die Hacker ihre Testläufe ohne Probleme beenden können, findet die Veröffentlichung des Jailbreak-Tools, sprich dem iOS 6.1 Jailbreak, am kommenden Wochenende zwischen Samstag und Montag statt. Das ist aktuell die grobe Terminsetzung der Hacker. Natürlich könnte alles auch viel schneller gehen, ebenso könnte sich die Veröffentlichung hinauszögern, beispielsweise wenn es Probleme gibt. Die Aussichten sind aktuell jedoch ausgezeichnet, so dass wir in den kommenden Tagen sehr wahrscheinlich endlich den funktionsfähigen Untethered iOS 6.1 Jailbreak spendiert bekommen.

6. Sofort informiert werden wenn der Jailbreak möglich ist

Sobald es soweit ist und das Jailbreak-Tool zum Download bereitsteht, könnt ihr es hier bei uns im Blog herunterladen. Sämtliche Infos und Schritt für Schritt Anleitungen findet ihr dann ebenfalls hier bei uns. Wer viel und gerne auf Facebook unterwegs ist, wird als Fan unserer Fanpage ebenso schnell über die Veröffentlichung informiert wie RSS-Feed Leser oder Fans unserer Google + Fanseite.

UPDATE (01.02.2013)

Zum aktuellen Zeitpunkt liegen die Hacker außerordentlich gut in der Zeit, sodass die Veröffentlichung des iOS 6.1 Jailbreaks am Sonntag mit großer Wahrscheinlichkeit planmäßig erfolgen kann. Nachdem in den letzten Tagen das Jailbreak-Tool "evasi0n" für Mac OS X, Windows und Linux fertiggestellt wurde und abschließende Test stattfanden, hat nun die Betaphase begonnen, in der vertrauenswürdige Personen den iOS 6.1 Untethered Jailbreak samt Jailbreak-Tool testen. Also Kameraden, wir steuern geradewegs auf die Ziellinie zu. Sofern sich etwas entwickelt, schicken wir natürlich ein Update auf unserer FB-Fanpage hinterher.

Wie ist eure Stimmung, freut ihr euch auf den bevorstehenden Jailbreak?


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Tayfun

    Freu mich so

  • Stefan

    Da freut sich jeder… aber ohne Installous nützt das Jailbreak mir nix!

  • Romka

    Ich würde gerne PkgBackup kaufen aber 10$ sind schon echt happig! Kennt jemand eine gute alternative?

  • Hans

    Kann ich ios 5.0.1 drauf lassen und sobald der ios 6.1 released wurde, dann jailbreaken oder keine chance mehr?

  • Romka

    Kauf dir nen Android wenn du Raubkopien willst.

  • Mark

    Du kannst AptBackup nutzen… Das findest du bei BigBoss in Cydia!

  • Mark

    Schau mal nach dem iPASTORE in Cydia! Damit sollte die geholfen sein…

  • Era

    @hans 5.0.1 ist Jailbreakbar und genauso wird dann 6.1. evtl. hab ich deine Frage aber auch falsch verstanden. Du mußt auch kein Update durchführen, wenn du auf 5.0.1 bleiben möchtest.

    @Romka Es gibt auch im Cydia Möglichkeiten eine kostenlose Version zu erweben 😉
    einfach google verwenden und die Quellen in Cydia hinzufügen. (aber ich sehe du bist kein Freund dieser Quellen 😉 )

    @Stefan google mal „Installous Alternative“ 😉

  • keine Bange es kommen Alternativen und inzwischen kannst du Appcake nutzen 😉

  • Laber ned denn auf Android u Raubkopien würd i verzichten Male u Spyware inkl Virusgefahr immens hoch

  • Hans

    @069a347e06adf7d755e2bd7cbd895bec:disqus Ich habe derzeit ios 5.0.1 ut jb drauf, möchte jedoch wissen, ob ich nun updaten soll auf ios 6.1 oder ob ich den ut jb 6.1 direkt drüber ziehen kann, sobald dieser veröffentlicht wurde 🙂 ich hoffe du hast eine passende Antwort.

  • Kay

    Hi Hans, bevor du den iOS 6.1 Jailbreak durchführen kannst, muss natürlich schon iOS 6.1 auf deinem Gerät installiert sein. Direkt „drüberklatschen“ kannst du den unter iOS 5.0.1 nicht. 🙂

  • Günni

    Ich bin noch auf 4.2.1 und habe einen SAM-Unlock. Wie muss ich denn vorgehen, um auf 6.1 zu wechseln? Den Lockdown-Ordner von SAM habe ich gesichert. Muss ich über Redsn0w updaten?

  • giggedy267

    „Das Update via OTA oder die “normale” Softwareaktualisierung in iTunes solltet ihr dabei aber nicht nutzen.“ wie meint ihr das? soll ich dann iOS 6.1 im netz laden, es installieren und fertig? wo ist da der unterschied? was ist mit dem BB? da braeuchte man doch en custom OS, dass das BB nicht updatet oder? fragen ueber fragen^^ hoffe ihr koennt mir antworten…

  • Wenn man das Update nicht via iTunes OTA ziehen soll, wie und woher dann?

  • Hans

    Nein, aber sobald ios 6.1 UT JB da ist, kann ich sozusagen itunes, wiederherstellen, dann die ios 6.1 firmware und dann denn JB drüber jagen, das doch ok oder?

  • Kay

    Per Wiederherstellung, steht auch so im Artikel. 😉 Backup nicht vergessen anzulegen.

  • Kay

    Die iOS 6.1 IPSW Datei manuell über iTunes zu installieren wäre auch eine Möglichkeit die du wahrnehmen kannst. Allerdings ist gemeint, dass du eine „vollständige Wiederherstellung“ durchführen sollst / kannst. Mit der Wiederherstellung gehst du auf jeden Fall auf Nummer sicher gegenüber dem reinen Firmware-Update per Softwareaktualisierung in iTunes. Vom OTA-Update ist wie gesagt komplett abzuraten. Etwas verwirrend, gebe ich zu. ^^

    In Sachen Baseband-Update, hier solltest du natürlich den Schritt über eine Custom Firmware gehen. Sprich zieh dir die iOS 6.1 ISPW herunter und erstelle dir eine Custom FW mit Redsn0w beispielsweise, wodurch das Baseband nicht aktualisiert wird.

  • Kay

    Ob der IMEI-Unlock via SAM-(Unlock) nach dem Update auf iOS 6.1 noch funktioniert, kann ich dir aktuell leider noch nicht sagen. Im Normalfall sollte es jedoch keine Probleme geben. Den Lockdown Ordner samt Aktivierungsticket auf jeden Fall schon einmal an einen sicheren Ort ablegen. Das Update auf iOS 6.1 kannst du per Wiederherstellung durchführen, im Anschluss brauchst du nur Zugriff auf das Dateisystem, um den Lockdown-Ordner wieder abzulegen. Näheres kann ich dir erst sagen, wenn es soweit ist.

  • Kay

    Kommt drauf an ob Apple vorher nicht schon eine weitere iOS Firmware-Version veröffentlicht und die Signierung einstellt. Wenn nicht, dann kannst du auch später auf iOS 6.1 updaten. Allerdings ist das Ganze ein Ratespiel. 😉

  • Kay

    Im Normalfall ja, wenn Apple allerdings vor der Veröffentlichung des iOS 6.1 Jailbreaks beispielsweise iOS 6.1.1 veröffentlicht und die Signierung von iOS 6.1 einstellt, klappt die Wiederherstellung nur noch auf iOS 6.1.1, nicht aber auf iOS 6.1. Ist aktuell natürlich ein Ratespiel. Du musst wissen was für dich aktuell wichtiger ist, dein aktueller Jailbreak oder ein kommender iOS 6.1 Untethered Jailbreak. 😉

  • Era

    Derzeitig solltet ihr aber kenie Angst haben, dass der JB nicht funktioniert… auch wenn Apple morgen ne 6.1.1 raus bringt. Da Apple selbst nicht die gefundene JB-Lücke kennt. Außer sie haben einen Maulwurf im JailBreak-Team 😉

    Wenn der JB raus ist und dann ein Update kommt, muß man sehr schnell handeln. Ich meine kurze Zeit 1-2 Tage sind alte Versionen in dem Fall wenn ne 6.1.1 raus kommt wäre die alte version 6.1 😉 noch möglich zu signieren.

    Im ganzen.. ganz gut, dass der JB noch auf sich warten lässt. denn Wenn es schwerwiegende Fehler gibt, würde Apple nachziehen müssen. Das Team würde in dem Fall auch mit dem JB warten.. aber das sind alles Spekulationen.

  • Era

    Gibt es schon Bestätigungen, dass der JB 100% bei 6.1 funktioniert? Also haben sie es schon getestet? Wenn ja kann man ja schon updaten.. des weiterem würd ich empfehlen jetzt die Quellen für die 6.1 zu verwenden und die Updates zu downloaden. Denn am Tag X werden die Leitungen glühen.

  • kommt für Apple TV 3 auch irgend wann was???

  • Basti

    Wurde mal was neues für Apple TV 3 erwähnt? arbeitet man an einem jailbreak oder wird das nie möglich sein?

  • Jan Wolf

    Yay, Happy ohne Ende 🙂

  • Herman.H

    Bin beim iPad mini jetzt auch auf 6.1, war noch auf 6.0 und hatte hin und wieder den W-Lan Bug. Also Jailbreak gieb GAS !!!

  • Hallo hätte da eine wichtige frage zu diesem Thema da ich echt verwirrt bin ich habe noch die ios 6.0 drauf soll ich jetzt auf 6.1 Updaten über Wiederherstellung oder was meint ihr bin halt am nachdenken nicht das ich auf 6.1 Update und der jail geht dann nicht geht er sicher und wie ist das mit der Shsh muss ich die vorher machen also bei 6.0 oder erst wenn ich 6.1 drauf habe oder am besten beide
    Vielen dank für Antworten

  • Azam

    Wie sieht es mit [AC!D] auf 6.1 für das iphone 4 aus? ist denn diese funktion gewährleistet?

  • Gerald

    Habe noch ios 5.0.1 mit Simlock. Nutze es mit einer Gevey Simkarte. Gibt es unter ios 6.1 ein simunlock wenn ich es vorher jailbreake?

  • Wizzan

    Mach ein itunes Backup von der 6.0! Dann Update auf 6.1 über iTunes Wiederherstellung also nicht über Software Aktualisierung. Danach mit Tiny Umbrella ShSh von 6.1 speichern. Und nun warten bis der jailbreak draußen ist ….. Jailbreak’n…… Und dann Backup von 6.0 über iTunes drauf spielen … Fertig!!

  • Hans Petersen

    Sieht es denn immer noch so aus als würde der jb heute veröffentlicht werden? 😀

  • Anonymous

    Jo neue Version wohl schon released. Schau mal in Cydia. 😉

    Updates erschlagen dich. 🙂

  • Anonymous

    Der JB ist für besseres gedacht als Kleinentwicklern Geld zu stehlen!!

    Ohne zu klingen wie ein Assi aber sowas ist echt schmarotzern!!
    Geld haben für ein iPhone aber keine 20€ im Monat für eine große Auswahl an Apps?

    Wie erbärmlich!!

  • Tony

    Hey ich hätte ne Frage zu dem iOS 6.1 Ota-Update, undzwar habe ich nicht mitbekommen dass dieser für den jailbreak hinderlich ist. Hab also vorschnell per OTA-Update auf ios 6.1 upgedated (iPhone 5). Was kann ich jetzt tun um den jailbreak trzd drauf zu Kriegen?



← Menü öffnen weblogit.net | Home