Image Image Image Image

iOS 8.4 Jailbreak: Download & aktueller Stand

iOS 8.4 Jailbreak: Download & aktueller Stand

Apple Music und iOS 8.4 werden gemeinsam ausgeliefert, da wäre es doch schade wenn es dazu keinen passenden Jailbreak gäbe. Natürlich sind die chinesischen Crews schon den ganzen Tag dabei, die Tools zu aktualisieren und den iOS 8.4 Jailbreak möglich zu machen.

iOS 8.4 Jailbreak: Welcher Crew vertrauen?

Die ziemlich unverschämte Crew von 25PP hat sich bekanntlich bei Taig bedient und kam nun mit einem Jailbreak für 8.4 um die Ecke, der auf dem bisherigen Exploit von Taig basiert. Immerhin wurde kein zusätzliches Exploit "verbrannt". Das PPGhost Tool ist lediglich für Windows und auf chinesisch verfügbar und kann hier heruntergeladen werden.

Letzteres Team ist noch nicht fertig und gerade im Endspurt für den iOS 8.4 Jailbreak. Das Tool von 25PP findet ihr wie gesagt hier, wir empfehlen aber noch die wenigen Stunden bis zur Verfügbarkeit des Taig 8.4 Jailbreaks abzuwarten. Ihr werdet in den folgenden Tagen noch genügend Zeit haben, um auf iOS 8.4 upzudaten und den Jailbreak erneut durchzuführen.

Aktuell auf iOS 8.3 befindliche Jailbreaker warten also am besten ab, bis sich der Staub ein wenig gesetzt hat. Da Apple mit dem Apple Music Streamingdienst noch kleinere Schwierigkeiten hat (iTunes 12.2 lässt auf sich warten), werdet ihr vermutlich eher wenig verpassen.

Wer massive Probleme mit dem iOS 8.3 Jailbreak erlebt, kann natürlich schon einmal das Update auf 8.4 durchführen. Am besten mit der klassisch sicheren Route: Backup erstellen, Wiederherstellung in iTunes, Backup wieder aufspielen. Wir empfehlen definitiv nicht, ein sogenanntes OTA-Update (direkt auf dem iDevice) durchzuführen.

Update 21:15 Uhr

Das Tool von Taig steht jetzt zur Verfügung!

Taig iOS 8.4 Jailbreak - Download

Download: Jailbreak Tool von Taig für iOS 8.4 (v2.2.0)
Download: Jailbreak Tool von Taig für iOS 8.4 (v2.2.0 Mirror)
Download: Jailbreak Tool von Taig für iOS 8.4 (v2.2.1)
Taig 2.3.0 Jailbreak Tool (Windows) - MEGATaig 2.3.0 Jailbreak Tool (Windows) - Taig Server
Taig 2.3.1 Jailbreak Tool (Windows) - Taig Server
Taig 2.4.3 Jailbreak Tool (Windows) - Taig Server

SHA1-Prüfsumme: 4B3D8F1D3BDC0FB9FF489043C7F662D23A314D78
Taig Jailbreak Crew (offizielle Website)

Achtung!

Bitte nachfolgende(s) Update(s) beachten! Diese Seite wird ständig aktualisiert.

Update vom 02.07.2014 - 20:00 Uhr

Team Taig hat die v2.2.1 des Jailbreak-Tools veröffentlicht, die sich um den üblen setreuid Bug kümmert. Wer noch keinen Jailbreak drauf hat, sollte auf jeden Fall die aktuellste Version benutzen.

Mehr zu der Sicherheitslücke/Backdoor in vorigen Taig-Jailbreaktool-Versionen gibt es hier.

Alle bereits gejailbreakten Geräte können über Cydia das Update für den Taig Untether beziehen. Cydia-Gründer Saurik kümmert sich um die Verfügbarkeit, ansonsten könnt ihr auch direkt über das Repo von Taig (apt.taig.com) den Patch beziehen.

Wichtig: Führt dieses Update unbedingt durch, ansonsten gilt die Sicherheit eurer Daten auf dem Gerät als leicht kompromittierbar.

Update vom 03.07.2014 - 13:00 Uhr

Es gibt eine neue Version vom Taig Tool.

Update vom 09.07.2014 - 19:00 Uhr

Es gibt eine neue Version vom Taig Tool.

Anleitung:
iOS 8.4 Jailbreak mit dem Taig Tool v2.2.1 - v2.4.3

Zunächst raten wir dringend zum Update von iOS über iTunes auf Version 8.4, unabhängig davon ob es sich um ein iPad oder iPhone handelt. Somit profitiert ihr von den Verbesserungen, die Apple seit 8.1.3 am System vorgenommen hat.

Wichtig: Falls aktuell kein Jailbreak vorhanden ist, könnt ihr regulär über iTunes updaten. Falls bereits ein Jailbreak vorhanden ist, oder ihr generell die optimale Performance wollt, empfehlen wir ein Backup in iTunes mit anschließender Wiederherstellung auf iOS 8.4 - danach könnt ihr auch euer Backup wieder einspielen. Dieser Schritt wird häufig ignoriert und führt hinterher nur zu Zeitverlust und massivem Frust. Vertraut uns.

iOS 8.4 Jailbreak: Tutorial

Vorbereitung: Deaktiviert den Passcode über "Einstellungen > Code". Außerdem ist ebenso wichtig, dass ihr "Find my iPhone" deaktiviert. Das könnt ihr über "Einstellungen > iCloud > Mein iPhone suchen" erledigen.

Beide Optionen sollten auf jeden Fall inaktiv sein, damit es mit dem Tool klappt. Hilfreich ist außerdem, die automatische Sperre des Bildschirms auszuschalten. Das könnt ihr über "Einstellungen > Allgemein > Automatische Sperre > Nie" erledigen. Optional könnt ihr den Flugzeugmodus aktivieren, das kann aber muss nicht helfen.

Jailbreak: Entpackt die heruntergeladene ZIP-Datei aus obigem Link, startet das Jailbreak-Tool mit Adminrechten (Rechtsklick) und schließt das iPhone oder iPad mit dem Lightning-Kabel an den Computer an, falls nicht schon geschehen. Das Tool sollte das korrekte Modell und die installierte iOS-Version erkennen.

Deselektiert den "3K Assistant", dieser wird für den Jailbreak nicht benötigt. Klickt nun auf die Schaltfläche "Start" und wartet geduldig ab. Der Vorgang kann einige Minuten in Anspruch nehmen. Jeder Einzelschritt wird mit einem grünen Haken dargestellt, falls erfolgreich. Nach abgeschlossener Jailbreak-Prozedur begrüßt euch ein Smiley mit "Jailbreak succeeded!".


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



← Menü öffnen weblogit.net | Home