Image Image Image Image

Ist Windows Phone 7 eine echte Alternative zu iOS und Android?

Ist Windows Phone 7 eine echte Alternative zu iOS und Android?

Die jüngst Veröffentlichte Entwicklung im Bereich der Betriebssysteme von Mobilen Endgeräten heißt Windows Phone 7 vom Softwaregiganten Microsoft.

Ist das Betriebssystem Windows Phone 7 aber eine echte alternative zu den bereits weitverbreiteten Konkurrenten iOS und Android?

Der Vorgänger von Windows Phone 7 war Windows Mobile, dieses wurde teilweise für Handys aber meist für sogenannte PDA´s (Personal Digital Assistent) verwendet.

Eckdaten zu Windows Phone 7

  • Entwickler: Microsoft
  • Eingeführt wurde Windows Phone 7 offiziell 09/2010
  • Lizenz: Microsoft EULA (Closed Source)
  • Multitasking: möglich
  • Genutzte Plattformen: Mobile Endgeräte, Smartphones etc.

Das ist die von Windows Phone 7

Hier  links seht ihr einen typischen Windows Phone 7 Homescreen, er wirkt im Allgemeinen sehr aufgeräumt und klar, er kann nach den eigenen Bedürfnissen in Punkto Farbe und Anordnung  der Kacheln angepasst werden. Die Übersichtlichkeit beim neuen Windows Phone 7 ist auf den ersten Blick wohl eine der besten die ich in den letzten Jahren gesehen habe. Man könnte fast schon sagen Windows Phone 7 ist wirklich sehr Anwender freundliches Betriebssystem außer wenn es um tiefere Einstellungen im Handymenü geht da könnte man schon manchmal ausflippen, alles liegt irgendwo versteckt und ist nicht da wo es sein sollte, aber ich denke wenn man sich daran gewöhnt hat kommt man damit auch klar. Im allgemeinen läuft aber alles sehr sauber und Schnell was so manche Einstellungsmankos erträglich macht.

Bei Windows Phone 7 sind die Menüs wie bei allen Handys die mit diesem Betriebssystem ausgeliefert werden immer gleich (egal welcher Hersteller) denn Windows untersagt es den Herstellern das Betriebssystem speziell anzupassen.

Windows Phone 7 FazitHommeScreen 2 Windows Phone 7

Auch hier ist es ehr der persönliche Geschmack der am Ende sagt "das ist was für mich" oder eben nicht. Wer von kleinen Mängeln in der Übersichtlichkeit einiger Untermenüs absehen kann und kein iPhone oder Android Smartphone will ist mit Windows Phone 7 sicher nicht schlecht beraten. Allerdings ist zu beachten der Market Place enthält noch nicht ganz so viele Apps wie der Stores von Apple  oder der Android Market Place.

Ebenfalls wichtig zu erwähnen wäre noch das bei einem Windows Phone nur Software aus dem Market Place instlliert werden kann, also die die durch Microsoft geprüft wurde.  Ein nettes Feature sollte am Ende auch noch erwähnt werden  Windows bietet die Kostenlose möglichkeit das Telefon am heimischen PC zu lokalisieren zu sperren und bei verlust oder Diebstahl sogar zu komplett zu  löschen.

Allerdings kursieren im Internet schon die Gerüchte das für Windows Phone 7 eventuell noch diesem Jahr ein Jailbrake verfügbar sein könnte.

Also einfach mal Abwarten vieleicht ist schon bald sehr viel mehr Software für die Windows Phones zu haben.

PS.: Der Bericht spiegelt vorerst nur den ersten Eindruck wieder,wie sich das Betriebssystem aber im Lagzeit test macht wird erst in den näschten Monaten zu sagen sein.

Bilder: Microsoft.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Ich bin mir sicher, das Windows 7 Phone absolut keine Konkurrenz zu iOS oder Android sein wird. Apple hat einen so gigantischen Vorsprung, was Technik und App Store angeht, das das gar nicht einfach so aufgeholt werden kann. Android hat schon enorm aufgeholt, liegt aber immer noch ca. 200.000 Apps hinter dem App Store. Aber Android wird sicher in Zukunft noch eine größere Rolle spielen, davon bin ich absolut überzeugt.



← Menü öffnen weblogit.net | Home