Image Image Image Image

POCKET BEAT: Kraftvoller Bluetooth-Speaker von Raikko im Test

POCKET BEAT: Kraftvoller Bluetooth-Speaker von Raikko im Test

Kleine, handliche Bluetooth Lautsprecher, die man schnell mal in die Tasche stecken und mitnehmen kann, liegen voll im Trend. Etliche Hersteller probieren sich die Marktanteile zu erkämpfen, denn die Konkurrenz ist groß. Der Hersteller Raikko ist schon länger mit seinen kleinen Bluetooth Speakern bekannt. Bislang lieferten die Mini-Speaker nur einen Mono-Sound, nun stellt Raikko die neuen POCKET BEAT's in vielen verschiedenen Farben vor.

Bereits in den letzten Monaten stellte Raikko Bluetooth-Versionen von den bekannten Lautsprechern aus dem eigenen Repertoire vor. Nun endlich wurden die ersten Vacuum-Speaker mit Stereo-Sound verkauft - die POCKET BEAT's. Für nur 40 Euro gibt es die kleinen Kraftpakete in sieben verschiedenen Farben im Handel. Neben dem Lautsprecher befindet sich im Lieferumfang noch eine obligatorische Anleitung, ein Tragebeutel, ein Aufladekabel und Klinkenstecker. Zwar ist es komfortabler die POCKET BEATS drahtlos über Bluetooth zu nutzen, trotzdem gibt es auch die kabelgebundene Lösung obendrein.

IMG_4302

Zwar sind die POCKET BEAT's von Raikko ein wenig größer als die Vorgänger, trotzdem übersteigt das Volumen nicht das eines Brillenetuis und passt somit in fast alle Taschen. Die zwei Lautsprecher arbeiten mit dem patentierten Vacuum-Technologie, die auch schon bei den Mono-Lautsprechern für einen kräftigen Klang sorgte. Die Leistung beträgt immerhin 2x 3 Watt und kann somit kleinere Räume kräftig mit Musikwellen füllen.

Die Bedienung funktioniert entweder nach der Kopplung über das iOS- oder Android-Gerät oder mit den Tasten an dem Minilautsprecher. Des Weiteren verbirgt sich auf der Oberseite der Ein-/ Ausschalter und die Bluetooth-Taste. An der Seite sind die Anschlüsse für Aufladekabel und Klinkenstecker implementiert.

IMG_4300

Im Inneren des Lautsprechers ist ein Akku mit einer Kapazität von 800mAh verbaut, der für 5-6 Stunden Musikgenuss sorgt. Dieser funktioniert im Alltag auch sehr zuverlässig, hält bei lauter Musikwiedergabe jedoch nicht ganz die angegebene Zeit. In der Zeit, in der die Musik jedoch unterwegs läuft, kann man sich über einen schönen Klang erfreuen. Die integrierten Lautsprecher von iPod, iPhone oder iPad haben dagegen einfach nicht den Hauch einer Chance. Aus meinen Erfahrungen mit der Klangqualität empfehle ich jedoch, die Audiolautstärke nicht über 80-90 Prozent zu stellen, da die Qualität sonst beachtlich abnimmt. Einen kleinen Einblick gewährt euch folgendes Video.

Für gerade mal 40 Euro erhaltet ihr bei Raikko einen handlichen, kraftvollen und langläufigen Stereo-Bluetooth-Lautsprecher für unterwegs. Durch die vielen Verbindungsmöglichkeiten werden nahezu alle Musikabspielgeräte unterstützt und jeder kann seinen ganz eigenen Nutzen aus dem kleinen Kraftpaket ziehen.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home