Image Image Image Image

Pocket TV macht jede Glotze zum Smart TV

Pocket TV macht jede Glotze zum Smart TV

Wer Kickstarter.com nicht ab und zu einen Besuch gönnt, verpasst so einige coole Gadgets. Darunter auch Pocket TV, ein mini Androidrechner aus Dubai für den Fernseher. Jedes HDMI-taugliche Gerät lässt sich mit dem Mini-Gadget zum internetfähigen Smart-TV-Gerät hochrüsten.

Ein Cortex A9 bildet das Herzstück des Pocket TV Minirechners: YouTube, Web-Browsing, Maps und sogar kleinere Games lassen sich mit dem kleinen Gadget auf den Fernseher bringen. Pocket TV unterstützt Full-HD und kann ohne weiteres auch Inhalte von YouTube in den passenden Auflösungen abspielen, wie das untenstehende Video beweist.

Die hohe Portabilität ist definitiv ein Pluspunkt für den kleinen Pocket TV Dongle, ebenso der Preispunkt: auf Kickstarter lässt sich das Teil aktuell noch für $135 (knapp 106€) recht günstig erwerben, bedenkt man den Preis eines vergleichbaren Smartphones. Ein nettes Feature ist zudem die Air Remote, die es als kleines Sahnehäubchen obendrauf gibt. Hardwaretastatur und Gyro-Sensor für Neigungssteuerung sind einem Touchscreen je nach Anwendung durchaus überlegen, wenn es um die schnelle und effektive Steuerung auf dem großen Fernsehschirm geht. Wer sein Smartphone trotzdem nicht aus der Hand legen kann, darf zudem Gebrauch von der Google Remote TV Steuerungsapp machen.

Android 4.0 ICS, 1 GHz Cortex A9 Prozessor, Mali-400MP Grafikprozessor (der gleiche wie im Samsung Galaxy Note und 512 MB RAM reichen zwar nicht unbedingt um aufwändige Spiele auf 1080p zu spielen, sorgen aber für reichlich Performance für übliche Medientasks, für die der Pocket TV ausgelegt ist. Angry Birds läuft zumindest schon mal. Der Versand startet im Oktober.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home