Image Image Image Image

Samsung Galaxy Nexus S erhält Android 4.0.4 Update (Download)

Samsung Galaxy Nexus S erhält Android 4.0.4 Update (Download)

Alle Besitzer eines Samsung Galaxy Nexus dürfen sich ab sofort über ein Firmware-Update auf Android 4.0.4 freuen. Seit gestern Abend findet die Auslieferung statt und kann wahlweise auch über den direkten Download-Link heruntergeladen werden.

Neben kleineren Verbesserungen dürfte vor allem die Systemgeschwindigkeit verbessert und ein Batterie-Bug behoben worden sein. Wer noch kein automatisches Update angezeigt bekommt und nicht länger warten möchte, kann sich das Firmware-Update auf Android 4.0.4 für sein Galaxy Nexus S hier herunterladen.

  • Download Android 4.0.4 IMM76D (Galaxy Nexus S)

Hinweis: Ihr müsst euch bereits auf Android 4.0.3 befinden.

Neben dem Galaxy Nexus S, bekommen jedoch auch alle Besitzer eines Galaxy Nexus und Motorola Xoom das Firmware-Update auf Android 4.0.4. Die Auslieferung wurde hier für die nächsten Stunden bzw. Tage angekündigt.

Weitere Infos zum Android 4.0.4 Update für das Galaxy Nexus S, bekommt ihr im XDA-Dev-Forum. Sobald das Galaxy S2 endlich auch das ICS-Update bekommt oder sogar das Galaxy S3 vorgestellt wird, informieren wir euch natürlich wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Samsung Galaxy Nexus S


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • espressokocher

    Also meine Freundin hat das Nexux und hat sich gestern das neue Android raufgespielt. Es ist schon ein minimaler Geschwindigkeitszuwachs zu erkennen. Die Apps lassen sich schneller öffnen und laufen stabiler:)

  • Caramba

    Habe das Update seit vorgestern und bin sehr enttäuscht! Viele praktische Funktionen und Einstellungen gibt es nicht mehr. Schade! Bin seit ca. 2 Jahren auf Android und war bisher mit jedem Update zufrieden. Nicht so diesmal 🙁

  • todo72

    Nach Update akkulaufzeit schlechter, Empfang schlechter, System gefriert häufig…. schade

  • Caramba

    Akkulaufzeit war bei mir auch wesentlich schlechter. Statt 2 Tage hielt der plötzlich nur noch einen halben Tag. Gemäss Verbrauchsanzeige war eine App namens Google Play Book oder so dafür zuständig. Diese App habe ich aber nie heruntergeladen und ich konnte sie auch nirgends finden, weshalb ich sie auch nicht abschiessen konnte. Habe mir dann einen Taskkiller runtergeladen und damit ging's dann. Jetzt hält der Akku wieder wie vorher.

  • carsten

    Es gibt überhaupt kein galaxy nexus s. Entweder nexus s ( wie auf dem bild; 1gh single core ) oder galaxy nexus ( 1.2gh dual core ) . Zwei ganz verschidene geräte.



← Menü öffnen weblogit.net | Home