Image Image Image Image

Samsung Galaxy S3 Vorstellung wohl schon im April mit Quad-Core Prozessor

Samsung Galaxy S3 Vorstellung wohl schon im April mit Quad-Core Prozessor

Erst vor Kurzem gab es ja einiges über das neue Samsung Galaxy S3 zu berichten, doch mit offiziellen Ankündigungen haben sich die Südkoreaner bislang zurückgehalten. Nun sieht die Sache schon viel deutlicher aus, und was uns in ein paar Wochen schon erwarten könnte, erfahrt ihr jetzt.

Nachdem vor einigen Tagen Samsung zum ersten Mal öffentlich und offiziell den Quad-Core Prozessor für das Galaxy S3 bestätigt hatte, scheinen sich nun auch langsam weitere Hardware-Bereiche und ein erstes Release-Date zu bestätigen.

Wie The Verge berichtet, sprach China-Chef von Samsung "Kim Young-Ha" nun erstmals von einem vorgelegten Veröffentlichungstermin. Demnach sprach er von einer aggressiveren Strategie, welche Samsung China zumindest jetzt fahren möchte um möglichst viel vom großen Kuchen der Smartphone-Branche abzubekommen. Deshalb passt es für ihn sehr gut in den Plan, wenn das Galaxy S3 bereits 1 Monat eher auf den Markt kommt. Natürlich ist das kein offizielles Statement, doch allein das China-Chef von Samsung mit solchen Aussagen daher kommt, ist ein gutes Zeichen.

In Sachen Hardware sieht es dagegen noch nicht so sicher aus, aber als sicher gilt nun ein 3,8 mal so schneller CPU wie im iPhone 4S, nämlich ein mit 1,5 GHz getaktenem Quad-Core Prozessor. Im Gegensatz zum iPhone 4S soll das Galaxy S3 über LTE mit bis zu 42 MBits/s im Internet surfen können und eine 12 Megapixel-Kamera soll die Grundlage für gute Schnappschüsse sein.

Das Display wird recht groß und misst stolze 4,7 Zoll. Arbeitsspeicher werden höchstwahrscheinlich 1 GB verbaut sein und mit 126 Gramm wird es wohl knapp 14 Gramm leichter als das aktuelle Apple-Gerät sein. Ok, das zu den Hardware-Daten. Viel Neues ist nicht dabei und kennen wir schon seit einigen Wochen, doch deutet aktuell vieles auf genau diese Spezifikationen hin.

Die seit einigen Tagen im Web kursierenden Fotos, welches das angebliche Samsung Galaxy S3 zeigen sollen, scheinen dabei ein Fake zu sein und das Werk von ein paar Witzbolden zu sein. Wie das Galaxy S3 aussehen wird, ist noch in einer Überraschungskiste verpackt und wird (hoffentlich) schon im April ausgepackt.

Wir bleiben dran und informieren euch bei weiteren News wie immer sofort auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.

Samsung Galaxy S2 - The Verge


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • Crank

    Ich finde es nicht richtig ein, mittlerweile halbes Jahr altes 4s mit dem Galaxy S3 zu vergleichen! Man sollte wohl eher zeigen wo der Unterschied zum Vorgänger liegt! Zudem sind meiner Meinung nach Apple und Samsung sowieso nicht zu vergleichen! Da die beide Konzerne unterschiedliche firmenphilosphien verfolgen! Und jeder User selber wissen muss mit welchem Endgerät er zufrieden ist da beide ihre eigenen Vorzüge haben!

  • Oli

    4,7 Zoll sind schön und gut aber das Ganze ist einfach nicht handlich oder angenehm in der Hosentasche!
    Ich hatte vor dem iphone 4 das TG01 von Toshiba die damals schon ein 4 Zoll Display verbaut hatte und ich finde es einfach unhandlich wenn nicht sogar unangenehm!.. Dies war auch ein Grund wieso ich zu Apple gewechselt habe! Hoffentlich belassen die die äußeren Dimensionen so wie sie sind…

  • !!!

    Hier ist offenbar jeder Kommentator ein Fan von Ausrufezeichen!!!



← Menü öffnen weblogit.net | Home