Image Image Image Image

Samsung Galaxy SIII entblößt: Teardown

Samsung Galaxy SIII entblößt: Teardown

Bei einem sogenannten Teardown werden Gerätschaften von ihrer äußeren Hülle befreit und folglich in ihre Einzelteile zerlegt. Die Kollegen von iFixit übernahmen netterweise diesen Prozess, damit wir unsere frisch gekauften Geräte nicht aus Neugier selbst dekonstruieren müssen.

Die Kollegen bei iFixit haben diesmal gemeinsam mit Chipworks den Teardown veröffentlicht, wobei erstere einen analytischen Kommentar zur Reparaturfähigkeit noch nicht loswerden wollten. Wohlgemerkt, bei dieser Betrachtung war noch kein LTE-Gerät zur Hand. Daher finden sich also auch keine großartigen Kommentare zu den verbauten LTE-Chips. Die Zurückhaltung seitens der Reparaturqualitäten des Galaxy SIII ist leicht zu erklären: iFixit verließ sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lediglich auf die Fotos, die durch Chipworks geknipst wurden. Eine genaue Beurteilung sehen die Kollegen also momentan noch als unfair an. Heute können wir schon mal auf der ausführlichen Bildergalerie bei iFixit das splitter-Plastik-Faser-nackte Galaxy SIII

Einen Punkt kann jedoch niemand übersehen, wenn auch üblich. Bekanntermaßen sind Glas, Display und Rahmen als verschmolzene Einheit vorhanden, was sich bei einem Sturz nicht gerade positiv auf die Reparaturrechnung auswirkt. Beim Großteil der modernen Smartphones führt allerdings kaum ein Weg um diese Konstruktionsweise herum. Interessant bei der Rückseiten-Kamera ist der Ursprung: es handele sich dabei praktisch um dasselbe Sony-Modul wie beim iPhone 4S, so iFixit.

Bislang sind diese Infos bereits vereinzelt im Web durchgesickert, interessant finden wir jedoch die Fotos vom Innenleben und hoffen auf einen baldigen in-depth Teardown durch die Kollegen.

Wer nicht warten kann, darf mir gerne sein Galaxy SIII per Post schicken. Allerdings muss ich gestehen, dass es mein Dekonstruktionsgeschick möglicherweise nicht überleben würde. Soweit vorab der Disclaimer.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home