Image Image Image Image

Samsung hat weltweit bereits 30 Millionen Galaxy S3 verkauft

Samsung hat weltweit bereits 30 Millionen Galaxy S3 verkauft

Vor gut zwei Monaten knackte Samsung den firmeneigenen Rekord und gab an, mehr als 20 Millionen Exemplare des Flagschiffs Galaxy S3 verkauft zu haben. Heute gab es eine neue Meldung: 30.000.000 Stück gingen weltweit über den Ladentisch.

In der Zahl von 30 Millionen sind neben dem "Standardmodell" I9300 auch auf Anbieter in Japan, den USA und Korea zugeschnittene Versionen des Smartphones enthalten, wie GSM Arena berichtet. Die Verkaufszahlen sind beeindruckend, wenn man bedenkt, dass seit Anfang September 10 Millionen S3 verkauft wurden. Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür und es ist damit zu rechnen, dass die Verkaufszahlen im November und Dezember erneut steil nach oben gehen.

“We have already sold 30 000 000 Samsung Galaxy S III in the world! You already had a chance to test its features?” (mobilesyrup)


Ob Googles neues High-End Smartphone, das LG Nexus 4 , Einfluss auf die Verkaufszahlen des Samsung Galaxy S3 hat bleibt abzuwarten. Wie sagt man so schön: "Konkurrenz belebt das Geschäft" - der Android-Thron wird sicherlich hart umkämpft sein und es wird sich demnächst zeigen, ob Samsung's Spitzenposition in Gefahr ist.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home