Image Image Image Image

Simlock: Mit einem Trick iPhone 3G und 3GS Freischalten.

Jeder der sein iPhone mit der neuen iOS Version 4.2.1 über iTunes aktualisiert hat und sich nun entschließt sein treues iPhone 3G/3GS von den Simfesseln zu befreien, bekommt in den nächsten Tagen die Möglichkeit mit den angepassten Tools Pwnage und redsn0w.

Das Problem ist das bei dem Update auch die Baseband – Firmware aktualisiert wird für die es im Moment noch keine Möglichkeit zur Endsperrung gibt.

Für diese aktualiesierte Version ist leider noch kein Jailbreak zu haben, aber da die Jungs ja alle nicht schlafen ist bereits ein Workaround gefunden wurden.

Die Jailbreakkünstler vom iPhone Dev-Team haben sich nämlich eine Lücke in der iPad Baseband zunutze gemacht. Da das iPad, iPhone und iPhone 3GS den selben Funk-Chipsatz verwenden können iPhone 3G und 3GS somit wieder von der Simsperre befreit werden.

Die Programme redsn0w und das Pwnage Tool werden im Moment gerade angepasst und sollten in den nächsten Tagen “angepasst“  bereitstehen.

Hinweis: Nachdem Update auf Baseband-Version 06.15.00 ist eine Wiederherstellung über das iOS-Archiv nicht mehr möglich dies kann nur noch über eine mit dem PwnageTool manipulierte Version gemacht werden.

Wer ein iPhone 3G oder 3GS von der Telekom hat, kann den Simlock auch über einen Online Antrag entfernen lassen. Jedoch ist zu beachten, das dass nur nach Ablauf der 24 Monate Kostenlos möglich ist.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home