Image Image Image Image

Siri vorerst nicht auf dem iPhone 4: Weiterhin exklusiv auf iPhone 4S

Siri vorerst nicht auf dem iPhone 4: Weiterhin exklusiv auf iPhone 4S

Erst am Wochenende hatten wir berichtet, dass es einem Entwickler gelungen ist die neue Sprachsteuerung „Siri“ auf einem iPhone 4 zu portieren. Zusammen mit den Kollegen von 9to5Mac hatte er zwei Videos veröffentlicht, die bereits Siri auf dem Vorgänger des iPhones 4S zeigten.

Via Twitter beantwortete Entwickler Steven Throughton-Smith nun einige Fragen und lassen nicht wirklich auf ein baldiges veröffentlichen der portierten Sprachsteuerung auf dem iPhone 4 hoffen. Der Entwickler gab jedoch an, für sich Siri auf dem iPhone 4 zum Laufen zu bringen, doch es sehr wahrscheinlich nicht via Cydia veröffentlichen zu wollen.

Das dürfte vor allem daran liegen, dass die ganze Sache von einem iPhone 4S gerippt ist und nur auf einem iPhone 4 übertragen wurden. Würde er also „Siri“ für jeden zugänglich via Cydia anbieten oder veröffentlichen, wäre es schlichtweg illegal (Softwarepiraterie).

Es sieht also sehr danach aus als würde Apples neue Sprachsteuerung weiterhin und auch in Zukunft nur auf dem iPhone 4S zu finden sein. Ob Apple selbst oder andere Quellen Siri auf das iPhone 4 bringen werden, ist aktuell noch unklar. Sollten wir dazu irgendetwas erfahren, informieren wir euch natürlich wie immer auf unserer Facebook-Fanpage oder direkt hier im Blog.


Quelle: twitter.com


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • -q-

    Schade, hatte sich das doch so gut angehört!



← Menü öffnen weblogit.net | Home