Image Image Image Image

Taig 2.3.0 – iOS 8.4 Jailbreak Tool erhält neues Update

Taig 2.3.0 – iOS 8.4 Jailbreak Tool erhält neues Update

Nachdem kürzlich die Sicherheitslücke zu setreuid geschlossen wurde und Saurik mit dem Patch nicht so ganz einverstanden war, bekommt das iOS 8.4 Jailbreak Tool von Team Taig ein erneutes Update mit Verbesserungen.

Taig 2.3.0 - Was ist neu?

Auffallend ist hier, dass das Tool nicht mehr bei 20%, 40%, 60% oder anderen Teilen der Prozedur steckenbleibt, wenn man die neueste Version von iTunes benutzt. Ich musste sogar die alten iTunes-Versionen, die anderen Usern halfen (u.a. bei "Apple Driver hasn't been found"), aus meiner VM restlos entfernen und das aktuelle iTunes 12.2 von der Apple-Website beziehen. Auch zusätzliche iTunes/Apple-Treiber waren nicht mehr nötig.

Meine Empfehlungen für dich

Die 4-Stunden-Woche - Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben | Der Welt-Besteller für eine geniale Work-Life-Balance, ortsunabhängiges Arbeiten und ein fantastisches Leben.

Bestes iPhone Leder-Case - Eleganter kannst du dein iPhone nicht gegen Schmutz und Kratzer schützen. Das 2in1 Leder-Case von Solo Pelle ist abnehmbar, kommt mit Kartenfächern daher und sieht einfach nur mega aus.

Mein liebster Arbeitsstuhl - Ohne den Swopper Air hätte ich sicherlich mehr Rückenschmerzen. Er fördert trotz Sitzposition eine bewegliche Wirbelsäule und hält mich beim Arbeiten aktiv. Das ist ein riesiger Vorteil zum stink normalen Bürostuhl.

Im Kern der Änderungen steht natürlich die Sicherheitslücke, die mit dem vorigen Update zwar adressiert, aber nicht wirklich sauber gelöst wurde. Der seltsamte Kernel-Patch ist nun weg, dafür

Taig v2.3.0 Download

Taig 2.3.0 Jailbreak Tool (Windows) - MEGATaig 2.3.0 Jailbreak Tool (Windows) - Taig Server
Taig 2.3.1 Jailbreak Tool (Windows) - Taig Server
(mehr zur neuesten Version: Taig 2.3.1 Update)

SHA1-Prüfsumme für 2.3.1: A35F4F73B8194984FB726D155A0AF4FA16FAB5FF

Wer noch keinen Jailbreak drauf hat, kann ihn nach unserer Anleitung am besten unter einem frisch wiederhergestellten iOS 8.4 (Backup vor der Prozedur wieder aufspielen) durchführen.

Wer bereits einen Jailbreak installiert hat, muss lediglich über das apt.taig.com Repo oder über die Standardrepos von Cydia das Untether Update auf 2.3.0 installieren. Hiermit sind hoffentlich die meisten Probleme beseitigt, zu den Schwierigkeiten mit manchen Apple Watch Apps erwarten wir noch Feedback.

Außerdem erschien nun Cydia 1.1.19, mit der Hauptänderung des ausführenden Nutzers im System. Der Cydia-Prozess läuft nun vollständig unter dem Nutzer "mobile" statt "root" und kann somit beispielsweise von Cydia Substrate verändert werden.

Tipp für Eclipse-Nutzer: Es wird momentan gewarnt, beispielsweise Eclipse2 und Cydia zu kombinieren, bzw. Eclipse in Cydia-Fenstern zu aktivieren. Bis zum nächsten Update setzt ihr vielleicht Cydia auf die Blacklist von Eclipse, um Probleme zu vermeiden.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


ANZEIGE


Beliebte Beiträge auf WEBLOGIT:



← Menü öffnen weblogit.net | Home