Image Image Image Image

Temple Run Oz für iOS erschienen: hübsches Runner-Spiel

Disney und Imangi Studios haben in dieser Woche das Spiel "Temple Run: Oz" veröffentlicht. Es basiert auf den Vorgänger "Temple Run 2" und dem Film "Die fantastische Welt von Oz". Der Spielehit ist mittlerweile der vierte Teil der Erfolgsserie "Temple Run" und ist für 0,89 Euro im App Store erhältlich.

Springen, sliden, ausweichen, Münzen sammeln und ja nicht von den Affen gefasst werden - so lautet die Devise. In dem Spiel geht es darum, vor den wildgewordenen Affen zu fliehen und die größtmögliche Strecke zu laufen. So leicht es auch klingen mag, hat man erst einmal Fahrt aufgenommen, können scharfe Kurven, Löcher, Baumwurzeln und schmale Wege ein echtes Hindernis werden. Je weiter man kommt, desto schneller wird die ganze Geschichte, aus Reaktionen müssen manchmal sogar Reflexe werden, damit man sein Ziel, seinen Highscore stetig zu verbessern, auch wirklich erreicht.

Der erste Teil des Jump'n'Run Hits schlug ein wie eine Bombe. Es gab kaum Smartphones von Jugendlichen, auf denen das Spiel nicht installiert war und die Geräte nur so am Glühen waren. Im Eifer, besser zu sein als seine Freunde, vergingen oftmals  schon mal ein paar Stündchen, in denen man versuchte, den Rekord seines Kumpels zu überbieten.

Nachdem der erste Teil so positiv überraschte, sollte ein Zweiter diesen Erfolgsritt fortsetzen, doch man wurde enttäuscht. "Temple Run: Merida" wurde den hohen Erwartungen nicht gerecht. Schlechte Performance, ein unkomfortables Spieleerlebnis und eher spaßhemmende Erneuerungen trübten das Spiel enorm. Gespannt und mit voller Vorfreude empfangen, erschien dann vor nicht allzu langer Zeit der 3. Teil der Spieleserie mit dem Namen "Temple Run 2". Dieser knüpft direkt an den ersten an und erhält viel positives Feedback: 4,5 Sterne im AppStore sprechen da wohl für sich.

Was ist neu an "Temple Run: Oz"?

Als neue Features werden folgende angegeben:

• Atemberaubende Umgebungen, vom Film inspiriert – erforsche sie alle.
• Fliege in einem Heißluftballon – und verdiene noch mehr Münzen.
• Erkunde verschiedenste Schauplätze in Oz – folge den Wegweisern!
• Die Umgebung verändert sich während des Laufs – teste deine Reflexe!
• Tritt bei wöchentlichen Herausforderungen an – und bezwinge deine Freunde!

Das Prinzip ist eines der ältesten, gleichzeitig aber auch einer der erfolgreichsten. Spiele à la Tetris, Pac-Man und Doodle Jump basieren allesamt auf einer Funktionsweise, dem Highscore. Spieler erhalten für erfolgreiche Aktionen wie Einsammeln von Schätzen, Besiegen von Gegner oder für das bloße Überleben Spielpunkte. Diese werden bis zum Ende der Partie immer weiter addiert. Die Summe daraus ist der sogenannte Highscore.

Fazit: Wer sowieso ein Fan von Jump'n'Run Spielen ist, für den wird "Temple Run: Oz" sicherlich spannend sein und Spaß machen. Für 0,89 Euro jedoch nicht kostenfrei. Wer eigentlich weniger ein Fan der Highscore Spielen ist und dennoch die beliebte Spielereihe ausprobieren möchte, der sollte die kostenlosen Variante "Temple Run 2" bevorzugen. Bis auf kleinere Bonusfeatures wie zum Beispiel der Heißluftballon birgt der 4. Titel der Erfolgsserie keine großen Neuerungen.

DownloadTemple Run: Oz für iPhone, iPod & iPad

Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home