Image Image Image Image

Untethered Jailbreak für iOS 5 in Arbeit: Für das iPhone 4, 3GS und iPad 1 sieht es gut aus

Untethered Jailbreak für iOS 5 in Arbeit: Für das iPhone 4, 3GS und iPad 1 sieht es gut aus

Das bisher kein untethered Jailbreak möglich ist, liegt vor allem daran, dass iPhone-Hacker auf die Veröffentlichung von iOS 5 warten. Man will Apple nicht sofort wieder dazu einladen die passende Lücke schließen zu können und mit einem jetzigen untethered Jailbreak für die Betaversion von iOS 5 keinen wertvollen Exploit verschwenden.

In einer Twitter-Meldung hat sich nun das Chronic Dev-Team Mitglied pod2g zu Wort gemeldet, der unter anderem maßgeblich an der Entwicklung des Jailbreak-Tools Greenpois0n beteiligt war. In seiner Tweet gab er an, dass das Dev-Team an einem untethered Jailbreak für die finale Version von iOS 5 arbeite und somit sehr aktiv sei.

untethered Jailbreak pod2g Twitter Nachricht1

Allerdings gab ist nicht mit einem untethered Jailbreak für die Betaversion von iOS 5 zurechnen, denn wie schon erwähnt, wolle man keinen wertvollen Exploit verschwenden. Aktuell wird also bis zur Veröffentlichung von iOS 5 abgewartet und derweil an einem untethered Jailbreak gearbeitet.

untethered Jailbreak pod2g Twitter Nachricht2

Für die Betaversion von iOS 5, ist wie wir alle wissen bereits der tethered Jailbreak möglich, was vor allem iPhone-hacker Geohot und seinem Jailbreak-Tool Limera1n zu verdanken ist. Bisher konnten alle iOS-Geräte, auf dem die Beta von iOS 5 installiert war, problemlos geknackt werden. Nur beim beim iPad 2 sieht es wieder schlecht aus, dort muss nach wie vor nach einer anderen Lösung gesucht werden.

Auch beim iPhone 5, dass sehr wahrscheinlich den gleichen A5-Chip wie im iPad 2 bekommen wird, muss höchstwahrscheinlich nach einer Alternative gesucht werden. Alle anderen iDevices wie das iPhone 4, 3GS und das iPad 1 dürfen auf einen untethered Jailbreak mit der Veröffentlichung von iOS 5 hoffen. Sollten wir hierzu weitere News und Meldungen bekommen, informieren wir euch natürlich wie auch auf unserer Facebook-Fanpage.

via. RedmondPie


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home