Image Image Image Image

WLAN der Fluglinien von Apple-Geräten dominiert: Höhenflieger

WLAN der Fluglinien von Apple-Geräten dominiert: Höhenflieger

GoGo, der führende Provider für Internetzugang im Flugzeug, hat gestern eine Informationsgrafik veröffentlicht, die veranschaulicht, mit welchen Geräten die Passagiere ihren Service nutzen und was sie online tun. Am meisten werden zwar nach wie vor iPhone & iPad verwendet, für Android jedoch zeigt die Benutzungskurve deutlich nach oben.

GoGo-in-flight-Internet-use-chart-003

Der Anteil der iDevices bis zum Jahre 2012 liegt bei satten 84%. Beim Konkurrenten seitens Google sind es lediglich 16%. Dieser Wert mag zwar auf den ersten Blick sehr mager wirken, dennoch ist es ein beachtenswerter Erfolg, wenn man bedenkt, dass Android bis 2011 gerade mal einen geringen Anteil von 3,2% besaß. Somit verbucht Google eine Steigerung von ganzen 400%.

In der Praxis heißt das, auf 5 iDevices trifft gerade mal 1 Android Gerät. Dass Apple so krass dominiert, ist im Gegensatz zu anderen Umfragen eher überraschend, da dort meist eine Android-Domäne vorliegt.  Dennoch, diese Informationsgrafik beruht auf Fakten und realen Datenpunkten, welche nun darauf hindeuten können, dass entweder andere Schätzungen über den Marktanteil fehlerhaft sind oder dass Passagiere, die Android bevorzugen, nur nicht so gern mit ihren Geräten auf einer Ebene sind wie die Benutzer von iPhone & iPad.

GoGo-in-flight-Internet-use-chart-002Wenn es um die Nutzung auf den verschiedenen Geräten geht, teilt sich das Bild in 3 ungefähr gleich große Teile. Jeweils ein Drittel der Fluggäste benutzen ihr Tablet (bei den Tablets fast 100% iPads), andere ihren Laptop oder ihr Smartphone, um sich mit dem weltweiten Netz zu verbinden. Betrachtet man nur die Anteile der Smartphones, so kann sich der Konzern aus Cupertino gut drei Viertel aller benutzten Geräte auf sein Konto schreiben. Der Rest kommt aus dem Hause Google, lediglich 0,016% teilen sich Windows und BlackBerry.

Was machen die Passagiere während des Flugs online?

GoGo-in-flight-Internet-use-chart-001

Wie auch vermutet, befindet sich an der Spitze der Aktivitäten das Surfen durchs Web. Anschließend findet das Arbeiten mit Mails, das Besuchen von sozialen Netzwerken, das checken von Nachrichten und Sportereignissen sowie die Arbeit mit Navigationsprogrammen, um beispielsweise den aktuellen Standort anzeigen zu lassen, Verwendung. Auf den letzten Platz rangiert sich das Online Shopping.

Unter den Browsern, die am häufigsten über den Wolken genutzt werden, führt - nicht überraschend - Safari die Liste an, gefolgt vom Internet Explorer und Google's Chrome. Das Schlusslicht der Reihe bildet Mozilla Firefox.


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:

  • natürlich mit meinem OPPO Find 5
    Ist aber noch in keiner Liste zufbden.
    Trotzdem super gut



← Menü öffnen weblogit.net | Home