Image Image Image Image

Neuer Amazon Kindle Paperwhite angekündigt

Neuer Amazon Kindle Paperwhite angekündigt

Kindle Paperwhite: Amazon enthüllt aktuell eine Neuerung nach der anderen in Los Angeles auf der offiziellen Pressekonferenz. Neben dem Kindle Fire 2, den ich persönlich eher uninteressant finde (siehe Google Nexus 7), wird dort auch ein neuer Kindle präsentiert.

Bislang bin ich ja sehr zufrieden mit unserem Kindle, für illustrationsfreie oder illustrationsarme Bücher und allgemeine Belletristik ist das Gerätchen so ziemlich perfekt. Mit der unfassbar hohen Akkulaufzeit kann kein Tablet mit IPS-Screen oder dergleichen mithalten, dafür war er allerdings auch immer unbeleuchtet.

Damit die Partnerin oder der Partner nun keinen Grund mehr zum Meckern haben, wenn nachts mal wieder das Licht zum Lesen an bleiben muss, gibt es nun endlich einen rückbeleuchteten Kindle. Natürlich hat Jeff Bezos sich hier keinen Patzer erlaubt und dennoch auf die Akkulaufzeit geachtet, ebenso hat sich die Pixelanzahl um 62 Prozent erhöht. Das 9,1 mm dicke Gerät (entspricht den Vorgängermodellen) kommt am ersten Oktober in den Staaten heraus und verspricht satte 8 Wochen Akkulaufzeit mit aktiviertem Licht. Okay? Da müssen sich die Kollegen von TechCrunch aber vertan haben. Denn das aktuelle Modell hält auch bei deaktiviertem WiFi sicher keine 8 Wochen beim Lesen und Blättern, es sei denn Urgroßmütterchen liest darauf die Bibel oder so.

Ein nettes neues Feature namens "Time to Read" soll anzeigen, wie lange es noch in etwa dauert, um zum nächsten Kapitel vorzustoßen. Außerdem sollen zusätzliche Randinfos über Charaktere und Autoren über den Amazon Store abrufbar werden. Beim Preispunkt von $119 in den Staaten können wir von einem ähnlichen Niveau bei uns ausgehen.

via TechCrunch


Noch kein Fan? Folge WEBLOGIT auf Facebook oder Twitter, um nichts zu verpassen! ↵


Anzeige


Hier kannst Du Deine Meinung loswerden:



← Menü öffnen weblogit.net | Home